Uni Wien-SchülerInnenwettbewerb: Große Fragen suchen junge Antworten

Screenshot: www.univie.ac.at (14.11.2017)
Screenshot: www.univie.ac.at (14.11.2017)

Wie verändert Migration Europa? Wie leben wir in der digitalen Zukunft? Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich? Die Universität Wien sucht im Rahmen eines Schülerwettbewerbes junge und originelle Antworten auf eine dieser drei großen Fragen unserer Gesellschaft. Es winken tolle Geldpreise!


Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe sind eingeladen, beim österreichweiten Schülerwettbewerb der Universität Wien mitzumachen und eine von drei großen Fragen, die unsere Gesellschaft aktuell bewegen, zu beantworten.

Folgende drei große Fragen stehen zur Auswahl:

  • Wie verändert Migration Europa?
  • Wie leben wir in der digitalen Zukunft?
  • Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich?

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich schriftliche Einzelarbeiten im Umfang von 16.000 bis max. 20.000 Zeichen inkl. Leerzeichen (ca. 8 bis 10 A4-Seiten in Form einer PDF-Datei).

Eine wissenschaftliche Jury wählt aus allen Einreichungen die besten Arbeiten aus. Bewertet werden Originalität und Kreativität, Ausdruck und Stil. Die Finalistinnen bzw. Finalisten werden zur Präsentation ihrer Arbeiten zum Finale des Schülerwettbewerbes am 13. April 2018 im Rahmen des Studieninfoevents der Universität Wien "uniorientiert 2018" eingeladen. Dabei werden die Siegerinnen bzw. Sieger feierlich gekürt und mit tollen Geldpreisen ausgezeichnet (1. Platz: 1.200 Euro | 2. Platz: 750 Euro | 3. Platz: 550 Euro | Publikumspreis: 1.000 Euro).

Anmelde- und Einreichschluss ist der 31. Jänner 2018.

Bei den drei großen Fragen handelt es sich um die Semesterfragen der Universität Wien. Jedes Semester stellt die Uni Wien ihren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Frage zu einem aktuellen gesellschaftlichen Thema. Die Antworten der Forscherinnen und Forscher können auf dem Medienportal der Universität Wien nachgelesen und als Inspirationsquelle herangezogen werden.

Alle weiteren Einzelheiten zum Wettbewerb sowie das Online-Anmeldeformular stehen auf www.univie.ac.at bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
14.11.2017
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/uni-wien-schuelerinnenwettbewerb-grosse-fragen-suchen-junge-antworten.html
Kostenpflichtig
nein