Wirkfaktoren externer Schulentwicklungsberatung an Schulen mit besonderen Herausforderungen

17.06.2021
18:00
Online

Online-Ringvorlesungsreihe: Fünf Pädagogische Hochschulen bieten eine Reihe an Vorlesungen zu Schulentwicklungsberatung aus unterschiedlichen Perspektiven und zu verschiedenen Schwerpunkten. Nach der ca. einstündigen Vorlesung besteht die Möglichkeit zum moderierten Austausch.

Zielgruppe : SchulleiterInnen aller Schularten, SQA-Verantwortliche, SchulentwicklungsberaterInnen, PH-Lehrende und SchulqualitätsmanagerInnen

Juni
17
Do.
2021

Veranstaltungsort

, Online

LV-Nummer: 364F1SSJ30

Ansprechpartner:

Pädagogische Hochschule Niederösterreich

Detailinformationen:

Vielfältige Änderungen von schulischen Rahmenbedingungen, wie z.B. Autonomisierung, Outputorientierung oder evidenzbasierte Schulentwicklung, stellen Schulen vor anspruchsvolle Aufgaben. Schulleitungen versuchen gemeinsam mit dem Kollegium ambitioniert Lösungen auf Ebene der Einzelschule zu finden. Schulen mit spezifischen Entwicklungsbedarfen wird es zunehmend von oben empfohlen, für die Gestaltung und Begleitung derartiger Veränderungsprozesse externe Schulentwicklungsberatung in Anspruch zu nehmen. Im Vortrag wird der Frage nach Wirkfaktoren für Schulentwicklungsberatung an Schulen mit besonderen Herausforderungen unter Zusammenschau aktueller Forschungserkenntnis-se nachgegangen. Im Fokus stehen dabei auch Perspektiven von Schulleitungen und Beraterinnen und Beratern.

Anmeldung in PH-Online Niederösterreich: LV-Nr: 364F1SSJ30

Bei fehlendem PH-Onlinezugang - Anmeldung über Online-Formular

Das gesamte Programm der Online-Ringvorlesungsreihe