AAAND ACTION!

Der deutsche Bestseller-Autor und Jurist Ferdinand von Schirach fordert in seinem Buch „Jeder Mensch“ sechs neue Grundrechte für alle Menschen in Europa. Dabei geht es um wichtige Themen wie eine gesunde und geschützte Umwelt, Künstliche Intelligenz, Selbstbestimmung im Internet oder die faire Erzeugung von Waren.

Der europaweite Filmwettbewerb „AAAND ACTION!“ sucht die Gedanken und Ideen der jungen Generation zu diesen neuen Rechten – ob witzig oder informativ, Zweier-Team oder ganze Klasse, ein Artikel oder alle sechs: Es gibt viel kreative Freiheit, um Ideen in Bewegtbild zu verwandeln und zu positiven Veränderungen für die Zukunft beizutragen. Den Siegerprojekten winken nicht nur Geldpreise, sondern auch die Chance, beim Filmfestival „Film ohne Grenzen“ dabei zu sein.

Sujet Wettbewerb
ThemaEU, Grundrechte, Umwelt, Digitalisierung, Globalisierung, Politik
KategorieFilmwettbewerb
VeranstalterStiftung Jeder Mensch e.V.
ZielgruppeSchülerinnen und Schüler zwischen 10 und 19 Jahren
Preis/eJeweils 1.000 Euro für den 1. Platz, 500 Euro für den 2. Platz und 250 Euro für den 3. Platz in drei Kategorien (10-12 Jahre, 13-15 Jahre, 16-19 Jahre), zusätzlich 1.000 Euro für den Publikumssieger + Chance auf Präsentation bei „Film ohne Grenzen“
Deadlinebis 30. Juni 2022, 24 Uhr
LinkDetails zum Wettbewerb