Bauweise einer Windmühle - Beispiel Windmühle Retz

Die Kraft des Windes wird von den Menschen schon seit 6000 Jahren genutzt. Windmühlen zählen zu den herausragenden Leistungen der technischen und kulturgeschichtlichen Entwicklung.

>>zum Arbeits- und Aufgabenblatt

Sie waren lange Zeit neben den Wassermühlen die einzige Kraft- und Arbeitsmaschinen der Menschheit, zunächst zum Schöpfen von Wasser in Mesopotamien und Ägypten, später auch zum Mahlen von Getreide und für eine Vielzahl weiterer Anwendungen. So wurden Arbeiten möglich, die man nur unter erheblicher Kraftanstrengung hätte ausführen können.

Das Arbeitsblatt dient zur Vertiefung eines Besuchs der Windmühlen von Retz/NÖ. oder Podersdorf oder auch nur zur Recherche von Grundprinzipien und Elementen einer historischen Maschine. Die Schüler können den Funktionsablauf und die Mechanik der Kraftübertragung durch die Herstellung von Modellen besser verstehen. Die Verwendung von Matador-Bauteilen kommt dabei dieser historischen Technologie am nächsten. 

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
>>zum Arbeits- und Aufgabenblatt
Veröffentlicht am
15.05.2011
Link
https://www.schule.at/thema/detail/arbeitsblatt-bauweise-einer-windmuehle-beispiel-windmuehle-retz.html?parentuid=109988&cHash=28a8a29e1af197719547bfa2f38d241e
Kostenpflichtig
nein