BUCHTIPP (Amazon) Dramapädagogik und Deutsch als Fremdsprache: Eine Bestandsaufnahme

In zunehmendem Maße halten kommunikative Aufgaben-
und Übungsformen in den (Deutsch als)
Fremdsprachenunterricht Einzug, die über das bekannte
Dialog- und Rollenspiel-Format hinaus gehen sowohl
beim Üben und Anwenden bekannter sprachlicher
Strukturen als auch bei der Einführung neuer. Sie
...

amazon.de

In zunehmendem Maße halten kommunikative Aufgaben-

und Übungsformen in den (Deutsch als)

Fremdsprachenunterricht Einzug, die über das bekannte

Dialog- und Rollenspiel-Format hinaus gehen sowohl

beim Üben und Anwenden bekannter sprachlicher

Strukturen als auch bei der Einführung neuer. Sie

versuchen einem ganzheitlichen und lernerzentrierten

Lehr- und Lernverständnis gerecht zu werden und

schöpfen das den Spracherwerb unterstützende

Potenzial von theaterverwandten Arbeitsformen aus.

Deswegen und wegen der allgemein

persönlichkeitsfördernden, kommunikativen und

interkulturellen Potenziale von dramapädagogischen

Lehr- und Lernformen wird für ihren Einsatz in einem

ganzheitlich orientierten Sprachlehr- und

-lernkontext plädiert.

Es werden vier relevante Dimensionen für die

Wesensbestimmung dramapädagogischer Arbeitsformen

(Körpersprache, Narrativität, Imagination und

Ästhetik) beschrieben und anschließend

Inszenierungstechniken für Lehrer und Lernende

präsentiert. Das Buch schließt mit Vorüberlegungen zu

einer Systematik von Übungsformen (Übungstypologie)

und zur Entwicklung von dramapädagogischen

Fremdsprachen-Unterrichtsphasenmodellen.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
amazon.de
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/thema/detail/buchtipp-amazon-dramapaedagogik-und-deutsch-als-fremdsprache-eine-bestandsaufnahme.html?parentuid=109780&cHash=aae231ae38705027f11c391ee6bec2e9
Kostenpflichtig
nein