Themen


Mit unseren themenorientierten Aufbereitungen von Unterrichtsmaterialien und didaktischen Informationen unterstützen wir Sie bei der Gestaltung Ihres Unterrichts.

Filtern

(1037 Einträge gefunden)
Filter zurücksetzen

A - Z

Sortieren nach


  • Enzyme im Alltag

    Enzyme regeln nicht nur als Biokatalysatoren sämtliche Stoffwechselvorgänge,sondern werden auch technisch eingesetzt. Detailansicht

  • Brücken

    Brücken überspannen natürliche oder künstliche Hindernisse und müssen eine sichere Führung von Verkehrswegen ermöglichen. Die wichtigsten und häufigsten Konstruktionsformen (Balken- , Bogen und Hängebrücken) und deren Bauteile werden im Werk- und Sachunterricht erarbeitet. Detailansicht

  • Bibliotheken, Österreich

    Alle bedeutenden Bibliotheken Österreichs sind mit umfangreichen Auftritten im Web vertreten und bieten umfangreiche Services, die von der Katalogsuche bis zur Präsentation besonderer Sammlungen reichen. Detailansicht

  • Eulenspiegel, Till

    Die sinfonische Dichtung über Till Eulenspiegels lustige Streiche komponierte Richard Strauss 1895. Die Erzählungen werden programmatisch aufgegriffen und bieten mannigfache Anknüpfungspunkte für anregende Unterrichtssequenzen (z.B. projektorientiert oder fächerverbindend mit dem Deutschunterricht). Detailansicht

  • Meinungsfreiheit

    Die Meinungsfreiheit ist eine der bedeutendsten Errungenschaften der Demokratie. Ein wichtiger Teil der Meinungsfreiheit ist die Pressefreiheit, zu der freie, pluralistische und unabhängige Medien gehören. Detailansicht

  • Demokratie (lernen)

    Demokratie bedeutet Herrschaft, die vom Volk ausgeht und durch das Volk ausgeübt wird. Sie basiert auf zwei Grundprinzipien: die politischen EntscheidungsträgerInnen werden kontrolliert und die politischen Rechte für alle BürgerInnen sowie die Menschenrechte müssen gesichert und gewahrt werden. Detailansicht

  • Regenbogen

    Wer ist nicht fasziniert vom Phänomen des Regenbogens, der strahlend am Himmel leuchtet. Wer kennt nicht die Sagen vom versteckten Schatz am Ende des Regenbogens? Was wirklich hinter diesem Phänomen steckt und welche Geschichten sich um dieses Thema ranken erfahren Sie hier. Detailansicht

  • Land Art

    Landschaft als Motiv ist seit der Antike ein Thema in der Kunst. Landschaft als Ausgangsmaterial für künstlerische Arbeiten wird für KünstlerInnen erst ab etwa 1968 interessant. Im europäischen Raum etabliert sich für solche Werke die Bezeichnung "Land Art". Detailansicht

  • Differentialgleichungen und Anwendungen

    "Differentialgleichungen gehören zu unseren mächtigsten Mitteln, Natur- und Kunstvorgänge zu beschreiben und zu beherrschen." (Harro Heuser: Gewöhnliche Differentialgleichungen). Detailansicht

  • digitale.komp und Gender

    Das Kompetenzmodell digital.komp soll den Unterricht mit Medien unterstützen. Mädchen und Buben scheinen ganz unterschiedlich in diese Welt einzutauchen. Wo sind aber Schnittstellen und wie kann das gut im koedukativen Unterricht eingesetzt werden? Detailansicht

  • Partizipation von Kindern und Jugendlichen

    Zu einer funktionierenden Demokratie gehören Beteiligung und Mitbestimmung. Gelebte Demokratie braucht engagierte Menschen und Rahmenbedingungen, die dieses Engagement ermöglichen. Das Dossier nähert sich dem Thema aus der Sicht junger Menschen an. Detailansicht

  • Muttertag

    Der Brauch kommt aus Amerika und ist etwa sechzig Jahre alt. An diesem Tag wollen wir unseren Müttern einfach einmal DANKE sagen! Mit einem Lied oder Gedicht, einem schönen Blumenstrauß oder einem leckeren Frühstück! Detailansicht

  • Frühlingsboten

    Die bunten und kräftigen Farben des Frühlings wecken die Lebensgeister und steigern die gute Laune und die Lebenslust. Man sieht die Blumen wachsen und die Bäume beginnen neu auszutreiben. Die ersten Frühlingsboten sind die Schneeglöckchen und Krokusse. Detailansicht

  • Vitamine

    Vitamine sind lebensnotwendige Bestandteile der Nahrung und für viele Stoffwechselprozesse unentbehrlich. Vitamine sind organische Stoffe, die der Organismus nicht oder nur in geringen Mengen selbst bilden kann, d.h.sie sind essenziell und müssen regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen werden. Detailansicht

  • Bubenarbeit in der VS

    Von klein auf lernen Buben, dass sie stärker sein müssen. Für viele eine Überforderung in ihrer kindlichen Entwicklung. Außerdem werden sie ständig aufgefordert ihre Gefühle zu verbergen. Um Buben und ihr Verhalten zu verstehen, braucht es eine geschlechtssensible Betrachtungs- und Herangehensweise. Detailansicht

  • Ahnenforschung

    Auch wenn oft das Gegenteil behauptet wird - das Internet muss nicht unbedingt isolierend wirken. So können zum Beispiel Familienmitglieder trotz großer geografischer Distanzen "zusammenrücken" und online nach den eigenen Wurzeln suchen. Die Ahnenforschung via Computer erfreut sich immer größere ... Detailansicht

  • Statistik - Wie lügt man mit Statistik?

    "Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast" oder "Es gibt Lügner, gottverdammte Lügner, und es gibt Statistiker". (Winston Churchill)
    Inwiefern stimmen die bekannten Aussagen von Winston Churchill? Wie kann ich nun mit Statistik lügen? Detailansicht

  • Informatiksysteme

    Inhaltsbereich 3 der "Digitale Kompetenzen 8. Schulstufe".
    Es geht dabei um die Bereiche: Hardware; Software, Betriebssystem und Datenmanagement; Netzwerke. Detailansicht

  • Bubenarbeit

    Buben fallen auf! Sie gelten als laut, unruhig oder gar gewalttätig. Meist sind es Buben, die in gemischten Klassen stören und die schlechteren schulischen Leistungen bringen. Um Buben und ihr Verhalten zu verstehen, braucht es eine geschlechtssensible Betrachtungs- und Herangehensweise. Detailansicht

  • Präpositionen

    Die Arbeit mit dem Thema Präpositionen kann auf allen Schulstufen erfolgen. Schon in der ersten Klasse können Leseaufträge erfüllt werden und in der vierten Klasse werden Präpositionen als Wortart erforscht. Detailansicht

  • Laufen

    Der Winter ist vorbei und der Frühling verführt uns immer häufiger zur Bewegung im Freien. Zum Sonnenbaden und Schwimmen ist es wohl noch immer zu kalt. Dafür eignen sich die jetzigen Temperaturen für andere Sportarten, bei denen man gehörig ins Schwitzen kommen kann. Laufen ist eine davon. Detailansicht

  • Theater in Education

    Theater lebt im Klassenzimmer Detailansicht

  • Augmented Reality

    Als VIRTUAL REALITY (Virtuelle Realität; VR) wird die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung bezeichnet. Detailansicht

  • Schulbibliothek

    Die moderne Schulbibliothek hat verschiedene Aufgaben zu erfüllen und ist Lern- und Lebensraum für die ganze Schule. Diese Sammlung bietet Ihnen Hinweise, Ideen und Unterlagen, die Sie bei der Arbeit in der Schulbibliothek unsterstützt. Detailansicht

  • Übergewicht

    Mehr als 40 % aller österreichischen Erwachsenen (3.200.000) sind übergewichtig bzw. fettleibig. Etwa 11 % der Österreicher (600.000) leiden an krankhaftem Übergewicht. Jedes vierte bis fünfte Kind ist zu dick. Mehr als 800.000 österreichische Kinder leiden an chronischer Fettsucht. Detailansicht