Frauenwahlrecht in Österreich

1918 wurde in Österreich das allgemeine Frauenwahlrecht eingeführt. Das Wissensmodul gibt einen umfangreichen Überblick.

www.demokratiezentrum.org

Sie finden Informationen über den Kampf ums Frauenwahlrecht, die Einführung des Frauenwahlrechts im internationalen Kontext, die Frau als Wählerin und den Gender Gap sowie Pionierinnen der Frauenbewegung – Frauen in der Politik.

1907 fand in Finnland die erste „Damenwahl“ weltweit statt: 19 weibliche Abgeordnete zogen ins Parlament ein. In Frankreich wurde das Frauenwahlrecht erst 1946 und in der Schweiz auf Bundesebene gar erst 1971 eingeführt.

Lesetipp: Ausstellungskatalog Die Volksvertreterin. Frauenwahlrecht und parlamentarische Vertretung der Frauen in Österreich [pdf, 649 KB]

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
www.demokratiezentrum.org
Veröffentlicht am
02.08.2013
Link
https://www.schule.at/thema/detail/frauenwahlrecht-in-oesterreich.html?parentuid=109048&cHash=bd52bde0fc34bc21c78a6ae667534505
Kostenpflichtig
nein