Terrorismus und Menschenrechte

bilderpool.at / Wolfgang Mehnert
bilderpool.at / Wolfgang Mehnert

Extremismus und Radikalisierung bedrohen den Weltfrieden. Bombenanschläge, Kriege und Geiselnahmen sind allgegenwärtig und terroristische Attentate erschüttern die Welt. Sie bilden eine der größten Herausforderungen für den internationalen Menschenrechtsschutz und die kollektive Friedenssicherung.

Durch Terrorakte werden Menschenrechte, wie etwa die Rechte auf Leben, Gesundheit oder persönliche Sicherheit massiv verletzt. Die internationale Staatengemeinschaft reagiert durch Maßnahmen im Rahmen der inneren und äußeren Sicherheit, die wiederum vermehrt zu Eingriffen in Grund- und Menschenrechte führen.

  • Demokratie gegen Terror

    Dossier der DemokratieWEBstatt, dem Onlineportal des österreichischen Parlaments für Kinder und Jugendliche, mit Hintergrundinformationen, einem Experten-Interview, Materialientipps und E-Book. Detailansicht

    www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-demokratie-gegen-terror/

  • Sicherheitspolitische Presseschau

    Kommentierte Linkliste zu den Folgen des Terrorismus und den verschiedenen Aspekten der internationalen Sicherheitspolitik, zusammengestellt von der deutschen Bundeszentrale für politische Bildung. Die Liste wurde erstmals in der Folge der Anschläge vom 11. September 2001 erstellt. Detailansicht

    www.bpb.de/sicherheitspolitische-presseschau

  • Terroranschläge in Brüssel

    Auf der Seite von HanisauLand (Hg. BpB) finden Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren altersgemäß aufbereitete Informationen über die Terroranschläge. Detailansicht

    www.hanisauland.de

  • Empfehlungen der Schulpsychologischen Beratungstelle

    Auf dieser Seite des Bildungsministeriums finden Sie einige Hinweise, wie Sie mit Ihren SchülerInnen die jüngsten Terroranschläge und damit verbundene menschliche Tragödien bearbeiten können. Detailansicht

    www.schulpsychologie.at

  • 11. März – Europäischer Tag der Opfer des Terrorismus

    Unter dem Eindruck des schwersten Terroranschlags in der Geschichte der Europäischen Union (Madrid, 11. März 2004) fasste das Europäische Parlament den Beschluss, jährlich den 11. März als „Europäischen Tag der Opfer des Terrorismus“ zu begehen. Detailansicht

    www.europarl.europa.eu

  • Krieg und Terrorismus – Definitionen

    WhyWar.at, ein Projekt des Friedensbüros Salzburg, beschreibt verschiedene Arten von Krieg und Formen des Terrorismus. Detailansicht

    www.whywar.at

  • Extremismus und Radikalisierung als Herausforderung für die Politische Bildung

    Ein Dossier auf der Seite von Zentrum polis bietet einige Grundlagen zum Thema, Definitionen der wichtigsten Begriffe, und gibt Hinweise zu Hintergrundliteratur und Materialien für den Unterricht. Detailansicht

    www.politik-lernen.at

  • Terrorismus und Menschenrechte

    Das Unterrichtsmaterial des Deutschen Instituts für Menschenrechte beinhaltet sowohl allgemeine Informationen zum Thema Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte als auch konkrete Unterrichtseinheiten von jeweils 45 Minuten. Detailansicht

    www.institut-fuer-menschenrechte.de

  • Angebote der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

    Sie finden hier eine Übersicht an Dossiers und weitereführenden Links zum Thema. Detailansicht

  • Terrorismus als Thema im Unterricht

    Die Seite des deutschen Bildungsservers bietet eine Zusammenstellung von Arbeitsunterlagen, Hintergrundinformationen und weiterführenden Links zu diesem Thema. Detailansicht

    www.bildungsserver.de

  • UN action against terrorism

    Informationen über internationale Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus sowie zum Schutz der Menschenrechte. Im September 2006 wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen die Global Counter-Terrorism Strategy angenommen. Detailansicht

    www.un.org

  • Medien – Terror – Krieg

    Der Wissenschaftsjournalist Martin Bernhofer geht in diesem Beitrag der Beziehung von Medien und Terror nach und hält fest, dass die Geschichte neuer Medien mit ihren technischen Grundlagen untrennbar mit der Militärgeschichte und globalen Kriegsberichten verknüpft sei. Detailansicht

    www.demokratiezentrum.org

  • Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte

    Diese Ausgabe des Jahrbuchs Menschenrechte aus dem Jahr 2003 enthält u.a. einen Beitrag von Mary Robinson, ehemaliger UN-Menschenrechtshochkommissarin, mit dem Titel "Menschenrechte im Schatten des 11. September". Detailansicht

    Jahrbuch Menschenrechte

  • Nachrichten zu Folter und Terrorismusbekämpfung

    Die Informationsplattform humanrights.ch bietet laufend internationale Nachrichten zu Folter und Terrorismusbekämpfung. Detailansicht

    www.humanrights.ch

  • Beiträge zu Wurzeln und Formen des Terrorismus

    Über die Seite der AG Friedensforschung an der Universität Kassel finden sich zahlreiche Artikel und Berichte zu den Wurzeln und Formen des Terrorismus. Die Liste wird laufend erweitert. Detailansicht

    www.ag-friedensforschung.de

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
16.02.2015
Link
https://www.schule.at/thema/detail/terrorismus-und-menschenrechte.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein