Projekte und Workshopangebote

  • Friedenswochen in Stadtschlaining: Projektwochen des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösungen für die 3. bis 13. Schulstufe werden zu Gewaltprävention & Konfliktkompetenz, Kommunikation & Kooperation, Teambuilding & Klassenklimaverbesserung sowie verschiedenen Wahlmodulen angeboten. Gebucht werden können auch halb- oder ganztägige Projekttage.
  • WhyWar?  Das Projekt des Friedensbüros Salzburg in Zusammenarbeit mit einer Projektgruppe der Universität Salzburg ist eine Onlineplattform zum Thema Krieg. Warum gibt es Krieg, was sind die Ursachen, Hintergründe und Folgen? Und was hat Krieg mit mir zu tun? WhyWar.at geht diesen und vielen anderen Fragen zum Thema auf den Grund und bietet die Möglichkeit der interaktiven Mitarbeit für Jugendliche und SchülerInnen.
  • e-learning-Module für konstruktives Konfliktverhalten: SchülerInnen und Studierende aus fünf europäischen Ländern haben im Rahmen des Projekts „veto-online.org“ künstlerisch-kreativ elektronische Lernmodule entwickelt. Diese enthalten Fallbeispiele von Konfliktsituationen; Fragen und Vorschläge führen mittels Bildgeschichten zu den verschiedenen Stationen der Konfliktentwicklung.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
21.05.2015
Link
https://www.schule.at/thema/detail/wie-kommt-der-krieg-in-die-welt.html?parentuid=109055&cHash=bc551613c7efdd177b43917fe96bba8c
Kostenpflichtig
nein