Codebäume

cc www.pixabay.com/danfador
cc www.pixabay.com/danfador

Menschen und Computer sprechen unterschiedliche Sprachen! Während wir beim Schreiben und Rechnen mit vielen verschiedenen Buchstaben und Ziffern miteinander kommunizieren, kennen Computer nur 2 Symbole: 0 und 1. Deshalb wird hier codieren und decodieren geübt.

Schnellübersicht

Fächer:

Informatik / IKT

Erstellt von:

Johannes Tanzler

Zeitdauer:

1-2 UE

 

Schulstufe(n)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Kompetenzen

Handlungsdimension

  • Wissen und Verstehen
  • Anweden und Gestalten

 

digi.komp8 - Digitale Kompetenzen

4. Konzepte

4.1 Darstellung von Information

  • Ich kann einige Informationen aus dem Alltag kodieren und dekodieren.

4.3 Automatisierung von Handlungsanweisungen

  • Ich kann eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nachvollziehen und ausführen.
  • Ich kann einfache Handlungsanleitungen (Algorithmen) verbal und schriftlich formulieren.

4.4 Koordination und Steuerung von Abläufen

  • Ich kann Abläufe aus dem Alltag beschreiben.

Anmerkungen

Literatur:

Bischof, Ernestine; Mittermeir Roland: Informatik erLeben! Lektion Codebäume erstellen. (Zugriff am 27.10.2014)

Gallenbacher, Jens: Abenteuer Informatik. IT zum Anfassen - von Routenplaner bis Online-Banking. 3. Aufl. Berlin, Heidelberg 2012

Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer (PDF)

Zusatzinformation

Hier finden Sie die Kurssicherung und weitere Dokumente zum Download!

Lehrerinfo (pdf)

Aufgabenstellung (doc)

Lernplattformkurssicherung "Codebäume" zum Download (mbz)