TinEye - umgekehrte Bildsuchmaschine

TinEye ist eine umgekehrte Bildsuchmaschine. Aufgrund eines Bildes oder Links zu einem Bild wird das WWW nach genau diesem Bild durchforstet. Ziel dahinter ist es, herauszufinden woher ein Bild kommt, wer es verwendet, ob es modifiziert wurde oder ob es eine höhere Auflösung davon gibt.

Steckbrief

URL www.tineye.com
Typ Suchmaschine
Hersteller TinEye
Sprache EN
Preis kostenlos
Zugang kein Login erforderlich
Spezielle Vorkenntnisse keine

 

Funktionsweise

Anders als bei herkömmlichen Bildersuchmaschinen, bei denen Suchbegriffe eingegeben werden, sucht TinEye Bilder anhand von anderen Bildern.
Einfach ein Bild hochladen oder eine Bild-URL eingeben und auf „Search“ klicken. Schon durchkämmt das Tool das Web und gibt an, wo im Internet dieses Bild noch verwendet wird. Dabei liefert TinEye auch Ergebnisse, wenn Bilder durch ein Bildbearbeitungsprogramm verändert worden sind und so vom Ursprungsbild abweichen.  

Bei dem Punkt "Sort by" können die gefundenen Bilder nach dem besten Treffer, dem am meisten veränderten und dem größten Bild sortiert werden.

Hinweis: Bilder aus internationalen Quellen werden von der Suchmaschine häufiger gefunden. Bislang sind über 3,5 Billionen Bilder in TinEye indexiert worden. Die Suchmaschine wird stetig weiterentwickelt und so werden in Zukunft die Resultate immer besser. 

 

Möglichkeiten für den Unterricht

  • Mit TinEye kann veranschaulicht werden, dass „geklaute“ Bilder durchaus sehr schnell gefunden werden können. Unrechtmäßig verwendete Bilder ziehen häufig sehr kostenintensive Konsequenzen mit sich.
  • Steht nur ein verändertes Bild (zugeschnitten, zu kleine Auflösung,...) zur Verfügung, kann mit TinEye das Originalbild gefunden werden.
  • Wird ein Bild aus einer Internet-Bilderdatenbank verwendet, kann überprüft werden, wo dieses Bild noch verwendet wird. 

 

Ein Blick auf www.tineye.com ...

Flash ist Pflicht!

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
08.10.2013
Link
https://www.schule.at/tools/werkzeuge-fuer-den-unterricht/detail/-035c763518.html
Kostenpflichtig
nein