ePilot: Online-Selbstporträt á la Julian Opie

Opie, dessen Arbeiten 2008 anlässlich einer großen Personale im Wiener MAK zu sehen waren, zählt zu den bedeutendsten Vertretern der britischen Gegenwartskunst.

Sehr simpel ist der Aufbau seiner Portraitserien. So wenige Linien wie möglich, eingeschränkte Farbpaletten und Texturen bestimmen sein Werk.

Mit Bildbearbeitungsprogrammen lassen sich solche Portraits recht einfach digital im Kunstunterricht in die Praxis umsetzen. Aber es geht noch einfacher:

“Ein kleines digitales Tool, mit dessen Hilfe man Portraits im Stile des britischen Künstlers Julian Opie anfertigen kann.”

Link(s) zum Angebot

Online-Selbstporträt á la Julian Opie

Ein Tipp von Ihrem ePilot Hartwig Michelitsch.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
29.04.2011
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/detail/epilot-online-selbstportraet-a-la-julian-opie.html?parentuid=209072&cHash=af24cc25ba9b6e3835f3919cc02db0b8
Kostenpflichtig
nein