Klimt, Gustav

wikimedia.org / The Yorck Project
wikimedia.org / The Yorck Project

Gustav Klimt war einer der bedeutensten Maler des Wiener Jugendstils. Er ist vor allem durch seine Frauenportraits und ornamentalen "Goldgemälde" bekannt, die sich auch international höchster Beliebtheit erfreuen. Hier unsere Linksammlung, die anlässlich des Klimt-Gedenkjahres 2012 erstellt wurde.

Weitere Materialien/Links zum Thema Kunst und Unterricht finden Sie auf be.schule.at.

  • Oberes Belvedere - Gustav Klimt

    Das Belvedere in Wien besitzt weltweit die größte Sammlung von Gemälden Gustav Klimts. Die Meisterwerke umfassen seine Entwicklung von den ersten Auseinandersetzungen mit dem Historismus über die Secessionskunst bis hin zum Spätwerk. Detailansicht

    belvedere.at

  • ePilot: Klimt "Der Kuss" Unterrichtsmaterial

    Das Kuss-Motiv in der bildenden Kunst steht im Fokus der vorliegenden Materialien, die vom Klett-Verlag für den Unterricht entwickelt wurden. Unter den PDF´s für die Unter- bzw. Oberstufe finden sich Aufgaben und Lösungen zum Thema sowie ein Künstler-Handout zu Klimt. Detailansicht

  • Kunstreise Gustav Klimt - Unterrichtsmaterial

    Zwei Kinder unternehmen eine fiktive Kunstreise nach Wien zu den Werken Gustav Klimts im Belvedere. Von Monika Giuliani stammt dieses 11-seitige Unterrichtspaket (PDF, 4.39 MB) zu einem der bedeutendsten Vertreter der Wiener Secession. Material für Schülerinnen und Schüler bis zur 6. Schulstufe. Detailansicht

    lehrmittelboutique.net

  • Gustav Klimt - Handout für die Oberstufe

    Hier finden Sie ein für die Oberstufe verfasstes zweiseitiges Handout zu Gustav Klimt im PDF-Format (Downloadgröße rund 5 MB). Vielen Dank den beiden Wiener BE-KollegInnen Renate und Martin Motycka für die öffentliche Zurverfügungstellung des von ihnen verfassten Unterrichtsmaterials! Detailansicht

    www.edugroup.at

  • Gustav Klimt – Bohmien und Künstler - BR-radioWissen Podcast

    Einen 23-minütigen Podcast über Gustav Klimt stellt der Bayerische Rundfunk in seiner Reihe "radioWissen" Online zur Verfügung. Weiters finden Sie hier Hintergrundinformationen sowie das Sendemanuskript. Detailansicht

  • Klimt-Doku: "Gold und Eros - Gustav Klimt und die Frauen" (ORF 2000)

    Die knapp 40-minütige ORF-Produktion aus dem Jahr 2000 zeichnet Gustav Klimts Weg von seinen frühen, am Historismus orientierten Malereien, über den neuen Bildtypus der ornamental gestalteten Frauenporträts bis zu den späten "Goldenen Klimts" nach. Derzeit auf Youtube zu sehen. Detailansicht

    http://www.youtube.com/watch?v=J-IynB9YUFM&feature=related

  • Jugendstil-Wien - Bildblatt für den Kunstunterricht

    Einen Jugendstil-Kurzüberblick für den Unterrichtseinsatz finden Sie hier. Die Wiener BE-KollegInnen Renate und Martin Motycka beschreiben in diesem PDF stichwortartig an Hand bekannter Beispiele aus Wien die wesentlichen Jugendstil-Merkmale der Bereiche Architektur, Plastik, Malerei, Design. Detailansicht

    more-art.at

  • Jugendstil - Handout für die Oberstufe

    Ein Handout zum Jugendstil können Sie hier downloaden. Im vorliegenden PDF von Renate und Martin Motycka wird auf einer Seite die Entwicklung und die Bedeutung dieser internationalen Kunstrichtung beschrieben. Das Handout eignet sich für den Einsatz in der Oberstufe. Detailansicht

    more-art.at

  • Gustav Klimt - Klimt-Atelier

    Der Verein "Gedenkstätte Gustav Klimt" ist bemüht, das letzte erhaltene Klimt-Atelier geschichtlich zu erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Site beinhaltet mehrere Rubriken wobei ein virtueller Rundgang Einblicke in das Atelier ermöglicht und unter "Bilder" Portraits, ... Detailansicht

    klimt.at

  • Wiener Jugendstil - Klimt Spaziergang

    Unter dem Motto "Wiener Jugendstil - Wo Klimt und Schiele Sie erwarten" liefert die Site des Wiener Tourismusverbandes einen ersten Einstieg in das Thema. Hier finden Sie auch einen "Klimt-Spaziergang durch Wien" den man (ohne Bildmaterial) auch als 7-seitiges PDF-Dokument downloaden kann. Detailansicht

    wien.info

  • iklimt.com - amerikanische Site zu Gustav Klimt

    Die englischsprachige Site "iklimt.com" bietet neben den chronologischen Lebensdaten auch zahlreiche Werkdarstellungen (leider nur schwach vergrößerbar) - bei Bedarf untermalt mit Musik von Eric Satie. Auf altersgruppengerechtes Bildmaterial achten ("drawings"). Detailansicht

    iklimt.com

  • Gustav Klimt: Bilddatenbank artchive

    www.artchive.com hat tausende Bilder von hunderten KünstlerInnen archiviert. Klimt mit rund 30 Abbildungen vertreten. Durch die Größe der Bilddaten eignen sich diese gut für Präsentationen oder als Bildschirmhintergründe. Zusätzliche Infos in Englisch. Detailansicht

  • Gustav Klimt - Wikipedia

    Der Wikipediabeitrag zum Thema Gustav Klimt wird laufend aktualisiert und verweist auch auf andere Websites. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Leopold Museum - Meisterwerke der österreichischen Moderne

    Das Leopold Museum im Wiener MuseumsQuartier umfasst neben der weltweit größten Sammlung von Werken Egon Schieles auch Hauptwerke von Gustav Klimt und Oskar Kokoschka, Richard Gerstl und Herbert Boeckl. Weiters sind Möbel und Kunstgegenstände zu sehen. Detailansicht

    leopoldmuseum.org

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
06.02.2012
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/detail/klimt-gustav.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein