• Street Art - Joshua Allen Harris' Inflatable Bag Monsters

    New York-Reisende kennen jene U-Bahnschächte, deren Abluftgitter direkt an der Gehsteigoberfläche liegen. Sie kennen auch die vollen Müll- und leeren Einkaufssäcke aus dünnem Kunststoff auf den Gehsteigen der Stadt. Detailansicht

  • Street Art - Kommunikationsstrategie von Off-Kultur im urbanen Raum

    Eine interessante Masterarbeit zum Thema "Street Art" können Sie hier nachlesen. 2007 im Studiengang Kultur- und Medienmanagement von Jan Gibbert an der Freien Universität Berlin verfasst, wird darin dem Phänomen Street Art, ihren geschichtlichen Wurzeln, Einflüssen und deren Ausprägungen nachgegangen. Detailansicht

  • Street Art-Künstler Vhils: „Scratching the Surface“ YouTube-Video

    Der portugiesische Streetart-Künstler Vhils (Alexandre Farto) arbeitet mit Spraydose, Schablone, Hammer und Meißel. Dadurch erreichen seine Arbeiten plastischen Charakter und werden zu überdimensionalen Reliefs. Der knapp vierminütige Film auf YouTube zeigt seine Arbeitsweise. Detailansicht

  • The Bravery - Musikvideo in Anlehnung an Fischli und Weiss

    "The Bravery" eine "Post-Punk" Band aus New York zeigt in ihrem Clip zum Song "An Honest Mistake" (02/05) eine Kettenreaktion, die einen Mix aus "Domino-Day" und "Der Lauf der Dinge" (1987) des Künstlerduos Peter Fischli und David Weiss darstellt. Detailansicht

  • The Vines - "Winning Days": Musikvideo und Land Art

    Der Videoclip zu "Winning Days" der australischen Rockband The Vines zeigt in seiner Ästhetik einen starken Einfluss aus der Land Art. Insbesondere Andy Goldsworthy wird hier in Stop-Motion-Technik visuell zitiert, ohne dabei qualitativ auch nur annähernd erreicht zu werden. Detailansicht

  • The White Stripes - Legoanimation von Michel Gondry

    Der französische Regisseur Michel Gondry schuf einige der besten Musikvideoclips. Im Jahr 2002 verwendete er LEGO-Steine zur Animation des White-Stripes-Titels "Fell in Love With a Girl". Dieser Musikvideoklassiker dient auch als Anregung für schulische Projekte im Bereich der Stop-Motion-Technik. Detailansicht

    vimeo.com

  • The Yellow Kid - Diashow

    Das um 1895 in einer New Yorker Zeitung erschienene Yellow Kid von Richard F. Outcault wird häufig als die erste echte Comic-Figur der Geschichte bezeichnet. Auf Youtube finden Sie eine kurze Diashow des barfüßigen, kleinen Jungen in gelbem Nachthemd. Detailansicht

  • Traum & Trauma - MUMOK Podcast

    Die zwischen 2007 gezeigte Ausstellung "Traum & Trauma. Werke aus der Sammlung Dakis Joannou, Athen" nähert sich mit über 40 zeitgenössischen künstlerischen Positionen den beiden aus dem Unbewussten schöpfenden Phänomenen, dem Traum und der seelischen Verwundung – dem Trauma. Detailansicht

  • TVinfo: Fernsehprogrammsuche

    Praktische Site, um die Fernsehprogramme verschiedenster Sender gezielt zu durchsuchen. Über den "TV-Agent" können Sie das Programm dauerhaft nach Schlüsseln wie Titel, Regie oder Schauspieler durchsuchen - mit Email-Benachrichtigung bei Ergebnissen. Detailansicht

    tvinfo.de

  • Typografie Kurzfilm

    Das Team von Ryan Uhrich und Marcos Ceravalo hat an der Film School in Vancouver (Kanada) einen sehenswerten Kurzfilm über Typografie gestaltet (Dauer: rund 1:30 min, englischsprachig). Detailansicht

    vimeo.com

  • Typographie-Lexikon von Eberhard Dilba - PDF

    Ein 200 Seiten umfassendes Typographie-Lexikon im PDF-Format finden Sie hier. Eberhard Dilba hat in seinem Werk über 800 Hauptstichwörter mit zahlreichen weiteren Begriffen beschrieben und über 50 Abbildungen integriert. Detailansicht

    eberhard-dilba.homepage.t-online.de

  • Unterwasserwelt - Waschmaschinenwerbung digital

    Dank digitaler Technik werden im Werbespot der italienischen Firma Ariston sämtliche Kleidungsstücke zu Meeresbewohnern eines Waschmaschinenozeans. Eine surreale visuelle Idee, mit deren Hilfe die - für eine Werbung notwendige - Aufmerksamkeit erzeugt wird. Detailansicht

    buf.com

  • Vernissage TV - Fotorealisten im Interview

    Der kurze englischsprachige Filmbeitrag (Dauer: 7:30 min) gibt einen Einblick in die 2009 gezeigte Fotorealismus-Ausstellung "Picturing America - Fotorealismus der 70er Jahre" (Berlin, Deutsche Guggenheim). Detailansicht

  • Vicenca - die Stadt Palladios - "Schätze der Welt"

    Kein anderer Baumeister hat das Gesicht der italienischen Stadt Vicenca so nachhaltig geprägt wie Andrea Palladio (1506-1580). Der Meister der Hochrenaissance baute innerhalb und außerhalb der Stadtmauern (darunter die "Villa Rotonda"). Mit Informationen: Film, Fotos, Textmaterial. Detailansicht

    swr.de

  • Videoclip von Street Art Künstler Vhils

    Alexandre Farto (Vhils), Streetart-Künstler aus Portugal ist für seine überdimensionalen Reliefs auf alten Mauern bekannt. 2010/2011 hat er für die Band Orelha Negra ein "explosives" Musikvideo gestaltet. Detailansicht

    vimeo.com

  • Weissenhofsiedlung

    Die Weissenhofsiedlung in Stuttgart war Bestandteil der Ausstellung "Die Wohnung", die 1927 vom Deutschen Werkbund initiiert wurde. 17 mittlerweile weltbekannte Architekten wie z.B. Ludwig Mies van der Rohe und Le Corbusier planten hier eine Siedlung mit 21 Häusern. Detailansicht

  • What Is a Print? Drucktechniken in einer Online-Ausstellung

    In dieser Online-Ausstellung des "Museum of Modern Art" in New York werden die grundlegenden Drucktechniken anhand kurzer Animationen anschaulich erklärt. Bildbeispiele aus der Kunstgeschichte ergänzen diese kleine, englischsprachige Site (Flash-Plugin erforderlich). Detailansicht

    moma.org

  • Why Pictures Now - MUMOK Podcast

    Einen knapp 17-minütigen Podcast mit Interviews zur Ausstellung "Why Pictures Now - Fotografie, Film, Video heute" (09.06.–01.10.2006) finden Sie auf der Site des MUMOK Wien. Detailansicht

    mumok.at

  • Wie wird ein Bleistift hergestellt?

    Wie kommt eigentlich die Bleistiftmine in einen Bleistift? Dieser Frage geht eine Folge der "Sendung mit der Maus" (WDR) nach. Schritt für Schritt und zum Teil durch kurze Animationen ergänzt, wird hier online der Entstehungsprozess von Bleistiftmine und Bleistift vorgestellt. Detailansicht

    die-maus.de

  • Write here, right now

    Die australische Typografin Gemma O’Brien wurde knapp 20-jährig u.a. durch ihre selbst initiierte Aktion "Write Here Right Now" bekannt. Ein 2-minütiges Video zeigt wie O’Brien ihren Körper über und über mit eben diesen Worten beschreibt. Detailansicht