ePilot: Kunst und Krempel

Die Sendung "Kunst und Krempel" läuft seit vielen Jahren erfolgreich auf BR. Interessant ist hier die Herangehensweise der KunstexpertInnen um Kunst von Krempel zu unterscheiden.

Die Sendung, in der man Familienschätze (so vorhanden) ExpertInnen aus dem Kunst- und Antiquitätenbereich vorlegen kann, ist mittlerweile bereits 25 Jahre alt. Begutachtet und preislich eingeschätzt wird alles, was nach einer Vorauswahl noch immer vermeindtlich von Wert ist: altes Porzellan, alte Bilder, Möbelstücke, Skulpturen, Spielsachen oder Nippes. Jeweils zwei Fachleute teilen sich dabei ein Spezialgebiet.

Die Website ist praktischerweise so gegliedert, dass interessante Beiträge aus den letzten Sendungen direkt aufrufbar sind. Für den Unterricht geben die Gespräche der ExpertInnen einen schönen Einblick in die genaue Betrachtung und Analyse eines (Kunst-)Objektes.

Kunst & Krempel - Startseite

Kunst & Krempel - Fälschungen erkennen

Vielen Dank an Kollegen Daniel Leidenfrost für den Hinweis auf die Website!

Falls auch Sie Fragen, Anregungen, Tipps zum Computereinsatz im Kunstunterricht haben, wenden Sie sich bitte an mich.
Hartwig Michelitsch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
27.11.2012
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/medien/mediathek/detail/-4dd5210983.html
Kostenpflichtig
nein