Iod-Stärke-Reaktion

Die bekannte Reaktion ist sicher nicht durch ein Medium zu ersetzen, sondern selbstverständlich selbst durchzuführen. Möchte man aber z.B. eine Unterrichtssequenz zur Abwechslung in englischer Sprache abhalten, ist passendes Material eher rar. Hier kann dieser Film Hilfe geben.

youtube.com

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
youtube.com
Veröffentlicht am
01.02.2011
Link
https://www.schule.at/portale/chemie/anorganik/17-gruppe-halogene/detail/iod-staerke-reaktion.html
Kostenpflichtig
nein