Living life to the fullest

Gibt es Dinge, die du in deinem Leben auf jeden Fall einmal getan oder erlebt haben möchtest? Einen besonderen Ort besuchen, ein Instrument oder eine Fremdsprache lernen? Oder vielleicht eine sportliche Höchstleistung erbringen oder einmal etwas fĂŒr dich so richtig ungewöhnliches tun?

Dann ist es vielleicht an der Zeit, eine “bucket list” zu schreiben.

WĂ€hrend man im Deutschen am Ende seines Lebens umgangssprachlich den Löffel abgibt, sagt man im Englischen “kick the bucket” - und setzt all die Dinge, die man zuvor unbedingt getan haben möchte, auf seine “bucket list”. TeaTime-Mag-Autor Amar Mistry erklĂ€rt.

http://www.teatime-mag.com/magazines/151-de/

Article in cooperation with teatime-mag.com