Webinar: Social Media Use in the Classroom

Facebook und Co. sind heute aus dem Alltag der Sch√ľler nicht mehr wegzudenken. In diesem englischsprachigen Webinar wird gezeigt, wie Lehrer Social Media einsetzen k√∂nnen, um Lehren und Lernen auf vielf√§ltige Art und Weise zu bereichern.

Den Organisatoren gelang es, mit Gabriella Cseh Facebooks "Head of Public Policy" f√ľr Zentral- und Osteuropa f√ľr das Webinar zu gewinnen. Sie besch√§ftigt sich in ihrer t√§glichen Arbeit unter anderem mit Fragen von Datenschutz, Sicherheit, Privatsph√§re, aber auch den wirtschaftlichen Einfluss von Facebook. In ihrem Input wird sie √ľber den Ende 2013 ver√∂ffentlichten "Facebook Guide for Educators" sprechen, in dem Wege zur Integration von Facebook in Lernkontexten aufgezeigt werden.

Erfahrungen und Tipps aus der Praxis f√ľr die Praxis liefert der zweite Sprecher: Gijs Palsrok, Englischlehrer aus den Niederlanden, wird zeigen, wie Social Media Werkzeuge im Unterricht eingesetzt werden k√∂nnen, aber auch zur Durchf√ľhrung von Fragerunden mit und zwischen Sch√ľlern oder f√ľr Tests Verwendung finden.

Infos und Anmeldung

Das Webinar findet am 22. Mai 2014 von 16 - 17 Uhr statt und wird in englischer Sprache abgehalten. Die Teilnehmer lernen die M√∂glichkeiten und Grenzen von Social Media im Unterricht kennen und sehen, wie ein n√ľtzlicher und sinnvoller Einsatz erreicht werden kann. 

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist aufgrund von Kapazit√§tsgr√ľnden die Voranmeldung √ľber ein Online-Formular erforderlich. Kurz vor der Veranstaltung wird an alle Registrierten ein Link ausgesandt, √ľber den das Webinar aufgerufen werden kann. Bis zu 50 Teilnehmer k√∂nnen an der Veranstaltung teilnehmen ‚Äď es gilt das Prinzip ‚ÄěFirst come, first serve‚Äú.

Nähere Informationen zum Webinar finden Sie hier.