Indien - Bevölkerungspolitik

Indien ist, neben China, das bevölkerungsreichste Land der Erde. Seine föderalen politischen Strukturen unter dem Dach eines demokratischen Systems verhindern eine weitgehende Kontrolle durch die Zentralregierung und verlangsamen die Durchsetzung fortschrittlicher Gesetze, wobei patriarchalische ...

fwu.de

Indien ist, neben China, das bevölkerungsreichste Land der Erde. Seine föderalen politischen Strukturen unter dem Dach eines demokratischen Systems verhindern eine weitgehende Kontrolle durch die Zentralregierung und verlangsamen die Durchsetzung fortschrittlicher Gesetze, wobei patriarchalische Strukturen eine wesentliche Rolle spielen. Bei der Geburtenkontrolle setzt man deshalb auf sanfte Aufklärung zur Verhütung, Gesundheitsfürsorge, politische Durchsetzung der allgemeinen Schulpflicht und Bewusstseinsbildung für Lebensqualität insbesondere von Frauen. In den armen Bundesstaaten wird der Erfolg dieser Maßnahmen wesentlich von Bürgerrechts- und Nichtregierungsorganisationen abhängen, die in Projekten vor Ort arbeiten.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
fwu.de
Veröffentlicht am
20.02.2002
Link
https://www.schule.at/portale/geographie-und-wirtschaftskunde/regionales/asien/detail/indien-bevoelkerungspolitik.html
Kostenpflichtig
nein