Maya

Der 21.12. 2012 wird laut Maya-Kalender als "Weltuntergangstag" erklärt. Was ist der Maya-Kalender und wer waren die Maya?

  • Der Maya Code DOKU Arte

    "Noch bis vor Kurzem war die Schrift der Maya ein Buch mit sieben Siegeln und der Zugang zu einer der wichtigsten Zivilisationen der Menschheit blieb verschlossen. Der Dokumentarfilm stützt sich auf das Erfolgswerk von Michael D. Coe aus dem Jahr 1992..." ... Detailansicht

    www.youtube.com

  • 21.12.2012

    Geht an diesem Tag unsere Welt unter? Detailansicht

    21dezember2012.org

  • Maya-Kalender das tägliches Tzolkin Datum berechnen

    Der Tzolkin Kalender besteht aus - 13 Tönen und - 20 Sonnenzeichen Mit jedem Tag werden sowohl die 13 Töne als auch die 20 Sonnenzeichen durchschritten, die sich so auf 260 Kombinationen summieren. Es vergehen also 260 Tage, bevor ein gleich benannter Tag wiederkehrt. Die Maya hatten vie ... Detailansicht

    mayakalender.net

  • Planet Wissen: Die Maya-Kalender

    Zu den herausragenden Leistungen der Maya zählt, dass sie schon sehr früh ein äußerst komplexes System zur Zeitmessung entwickelten. Sie hatten sogar mehrere Systeme, denn es gab gleich drei Maya-Kalender. Auch wenn die Maya heute als untereinander verfeindet gelten, haben sich alle an den gleic ... Detailansicht

    planet-wissen.de

  • Final Frontier: Gastkommentar: Der wahre Mayakalender

    "Ein Datum der nahen Zukunft hat es Esoterikern, selbsternannten Para- und Pseudowissenschaftlern besonders angetan: der 22. Dezember 2012. Von diesen Leuten wird behauptet, dies sei das “Enddatum” des Mayakalenders, an welchem die Welt wie wir sie kennen, untergehen oder zum ... Detailansicht

    final-frontier.ch

  • Zeitenwende: Theorien 2. Maya Kalender 2012

    Wenn man im Jahr 2013 Sündenböcke suchen muss, weil im Dezember 2012 nichts Weltbewegendes passiert ist, dann werden alle auf die im Mittelalter in Mittelamerika ausgerotteten Maya zeigen. Das scheint zwar logisch, ist aber pures Unrecht... Der Mayakalender funktioniert mit festen “Runden”, mit ... Detailansicht

    bewusstseinserweiterung.blogspot.com

  • Weltuntergang fällt aus: Maya-Forscher geben Entwarnung

    "Weltuntergang gefällig? Im Internet haben Liebhaber von Endzeit-Szenarien die freie Auswahl. Der nächste Zeitpunkt für die Apokalypse ist demnach der 21. Dezember, der Tag an dem Langzeitkalender der Maya endet. Ein Datum, das auch Wissenschaftler interessiert." http://www.n-tv.de/wissen/ Detailansicht

    www.n-tv.de

  • Indianer-Welt: Maya - Inhaltsverzeichnis

    Überblick über die Kulturstätten der Maya und anderer Kulturen Mesoamerikas. Detailansicht

    www.indianer-welt.de

  • Palenque - Interaktive Karte

    Diese Interaktive Karte bietet einen Rundgang durch Palenque. Detailansicht

    mayaruins.com

  • Wikipedia: Maya-Kalender

    Der Maya-Kalender ist als Astronomischer Kalender das historische Kalendersystem der Maya. Es ist der am weitesten entwickelte Kalender der mesoamerikanischen Ureinwohner. Besondere Aufmerksamkeit wird heutzutage in esoterischen Kreisen dem 21. bzw. 23. Dezember 2012 gewidmet. Man will hier ein ... Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Museo Nacional de Antropología - Das Nationalmuseum Mexico City

    Das "Museo Nacional de Antropología" ist Lateinamerikas größtes Museum. Es zeigt die Kultur und Geschichte von Mexikos Ureinwohnern. Detailansicht

    mna.inah.gob.mx

  • Kompetenzwiki Lateinamerika

    Das Kompetenzwiki Lateinamerika ist eine Enzyklopädie zur Lateinamerikanistik. Darunter verstehen wir neben der akademisch-wissenschaftlichen auch die kulturelle, künstlerische und soziale Beschäftigung mit Lateinamerika. Detailansicht

    wiki.lateinamerika-studien.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
10.12.2012
Link
https://www.schule.at/portale/geschichte/themen/detail/maya.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein