Oper: Mythos und Historie: Der Stoff, aus dem barocke Opernträume sind

Zwischen 1600 und 1800 entstanden 80% der Opern. Folgende Themenbereiche kristallisieren sich heraus:
1)Stoffe der griechischen Mythologie
2)griechische historische Stoffe
3)Stoffe der römischen Mythologie und der Heldenzeit
4)historische römische Stoffe
5)Stoffe der Spätantike und des Mitt ...

eduhi.at

Zwischen 1600 und 1800 entstanden 80% der Opern. Folgende Themenbereiche kristallisieren sich heraus:

1)Stoffe der griechischen Mythologie

2)griechische historische Stoffe

3)Stoffe der römischen Mythologie und der Heldenzeit

4)historische römische Stoffe

5)Stoffe der Spätantike und des Mittelalters.

Das Dokument (6 DINA4-Seiten)

wurde von Marie-Theres Schmetterer verfasst und beim Seminar der Arge Latein OÖ C0622069 "Gemeinsame Projekte zwischen Latein und Musik im Unterricht: 'Kirchenmusik' und 'Antike Literatur in der Barockoper'" vom 26./27.1.2006 vorgestellt. Mit dem Suchbegriff "schlierbach06.01.27" finden Sie weitere Materialien.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
schlierbach06.01.27, Musik, fächerübergreifend, barockoper
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
27.01.2006
Link
https://www.schule.at/portale/latein/didaktik-lehrplan/detail/oper-mythos-und-historie-der-stoff-aus-dem-barocke-operntraeume-sind.html
Kostenpflichtig
nein