2002-07 Mythos als Sprache der Seele: Die ewige Mühsal des Sisyphos

Völlig verausgabt haben wir uns, letzte Anstrengung hat es gekostet, schon waren wir beinahe am Ziel unseres Strebens – im Beruf, Besitz, in der Beziehung, Gesundheit, Sicherheit, ... – und wieder war alles umsonst. Was bleibt, ist Verzweiflung und dort hinunterzusteigen, wo wir bego ...

eduhi.at

Völlig verausgabt haben wir uns, letzte Anstrengung hat es gekostet, schon waren wir beinahe am Ziel unseres Strebens – im Beruf, Besitz, in der Beziehung, Gesundheit, Sicherheit, ... – und wieder war alles umsonst. Was bleibt, ist Verzweiflung und dort hinunterzusteigen, wo wir begonnen haben. Der mit letzter Anstrengung auf den Berg hinaufgewälzte Stein ist wieder hinuntergerollt und Sisyphos muß seine hoffnungslose Arbeit wieder von vorne beginnen...

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
just, psychologie
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
24.07.2002
Link
https://www.schule.at/portale/latein/europa-nostra/mythos-als-sprache-der-seele/detail/2002-07-mythos-als-sprache-der-seele-die-ewige-muehsal-des-sisyphos.html
Kostenpflichtig
nein