Sortieren nach


  • 10. Kongress der "Academia Latinitatis Fovendae" in Madrid

    Eine illustre Runde von europäischen und amerikanischen Philologen trifft sich von 2.-7. September 2002 in Madrid um folgende Themen zu besprechen:
    De lingua Latina communicationis inter Europaeos instrumento a XV usque ad XXI saeculum.
    De inceptis hodiernis institutionis Latinae renovandae ... Detailansicht

    tekhnai.es

  • 2003 Baden-Württemberg: Erfreuliche Situation des Latein- und Griechisch-Unterrichts 2003/2004

    Der Bericht über das Schuljahr 2003/2004 ergibt erfreuliche Zahlen für die klassischen Fächer in Baden-Württemberg. Inhalt des 21-seitigen Berichts:I Statistische Angaben
    II Schwerpunkte im Schuljahr 2003/2004
    III Fortbildung – Aktivitäten – Jubiläen
    IV Zusammenarbeit mit der Stiftung "Humani ... Detailansicht

    eduhi.at

  • 2004 Baden-Württemberg: Latein und Griechischunterricht (Berichtsjahr 2004/05)

    Der neueste Bericht des Kultusministeriums Baden-Württemberg zeigt erfreulicherweise wieder stabile Akzeptanz der alten Sprachen. Die Gymnasien mit Latein ab Jahrgang 5 (zugleich mit Englisch: "Biberacher Modell") sind klar im Vormarsch: das Jahr 2004/05 brachte eine Steigerung von 74 auf 105 Sc ... Detailansicht

    eduhi.at

  • 2009/2 Bulletin "Circulare" of the Austrian association SODALITAS

    The current newsletter (2/2009)"Circulare" from the Austrian association 'SODALITAS' is ready for download from the Austrian community.
    pdf-document(3 MB) Detailansicht

    eduhi.at

  • 6. Europäisches Festival für Latein und Griechisch: "Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler: Die

    Drei Tage mit Festen und Wissen um das europäische Erbe der Menschheit: Menschenrechte, Justiz, Ethik und Politik, Theater, Mathematik, universelle Sprache der Pflanzen und Medikamente, der Medizin und der Chirurgie, Ansprüche der Frauen und Pazifisten, Pädagogen, Eroberung und Utopie, Erforschu ... Detailansicht

    eduhi.at

  • American Classical League

    Devoted to the pedagogy of teaching Latin and Greek and their promotion. Membership mixed but mostly pre-collegiate. Detailansicht

    aclclassics.org

  • Amici Linguae Latinae (ALL)

    A Circle of Friends
    The Amici Linguae Latinae (ALL) have associated to organise and support activities and dialogue aimed at promoting Latin. They try to raise the awareness of Latin as the root and mother tongue of European culture. Contacts, events and the publication of the magazine CURSOR c ... Detailansicht

    amici-online.eu

  • Ansprache anlässlich des 40. Maturajubiläums (Jg. 1961) im Stift Kremsmünser (Kaisersaal) am 8. Juni

    Ein sehr schönes Beispiel humanistischer Bildung im besten Sinn des Wortes. Sehr lesenswert, auch mit Schülern. Detailansicht

    eduhi.at

  • Austria Latina. Von einer "sterbenden Sprache" zum Trendfach und zum Vorzeigemodell

    Austria Latina. Von einer "sterbenden Sprache" zum Trendfach und zum Vorzeigemodell: Altsprachlicher Unterricht in Österreich
    Beitrag von Univ.-Doz. Dr. Fritz Lošek in Cursor 13/2017 zur Situation des Unterrichts der klassischen Sprachen Latein und Griechisch in Österreich. Detailansicht

    Losek, Fritz, Austria Latina (PDF; 14 S.)

  • Besseres Textverständnis durch Latein

    Ein aufschlussreicher Text der pressetext Nachrichtenagentur GmbH vom 25.2.2005. Detailansicht

    pressetext.at

  • Bildungsbegriff aus christlicher Sicht

    LSI Dr. Thomas Plankensteiner (Tirol) hat in seinem Artikel (2 DINA4-Seiten) äußerst profunde und wohltuend sachorientierte Gedanken zur Bildung formuliert. Mit Erlaubnis des Autors stellen wir Ihnen den Artikel auf unserer Homepage zur Verfügung. Es lässt sich zudem hier so manches Argument für ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Bildungsdebatte in Deutschland

    Drei sehr interessante Artikel aus der Bildungsdiskussion in Deutschland ("nach PISA"), die den momentanen Zustand der Bildung sehr kritisch unter die Lupe nehmen. Das Ansehen der humanistischen Bildung scheint wieder zu steigen.
    Quellen: Deutscher Bundestag, Zeitschrift "Das Parlament"; Bank J ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Bildungsrede von Wolfgang Illauer

    Auf 20 DINA4-Seiten entfaltet der Autor Wolfgang Illauer eine profunde Argumentation für einen Unterricht in den klassischen Sprachen. Detailansicht

    Bildungsrede Illauer (20 DINA4)

  • Buchanzeige 2015-10 Theiss: Weeber, Karl-Wilhelm. Neues über die alten Römer

    Buchanzeige 2015-10 Theiss: Weeber, Karl-Wilhelm. Neues über die alten Römer. Von A wie Aftershave bis Z wie Zocker
    336 S. mit etwa 60 Zeichn. von Ferdinand Wedler, 14,5 x 21,7 cm,
    Klappenbroschur. Theiss, Darmstadt.
    ISBN: 9783806228410 Detailansicht

    Weeber, Karl-Wilhelm, Neues über die alten Römer

  • Buchanzeige 2018-11 Reclam: Kattanek, Melanie, Nunc est ridendum. Spaß mit Latein, Reclam 2018

    Kattanek, Melanie, Nunc est ridendum. Spaß mit Latein, Reclam 2018
    160 S.
    Preis: 7€
    ISBN: 978-3-15-019533-8
    Poppig aufgemachtes Bändchen mit vielen zweisprachigen Kurztexten, aber auch kurzweiligen und abwechslungsreichen Kuriositäten, Kreuzworträtseln, Spielen, Quizrunden, Liedern etc. Detailansicht

    Kattanek, Melanie, Nunc est ridendum, Reclam 2018

  • CAMWS: The Classical Association of the Middle West and South

    Committee for the Promotion of Latin Detailansicht

    camws.org

  • Cui bono - vielen nützt es

    Latein lebt! Das bestätigen Hunderttausende begeisterter Schüler, Romanistik-Studenten, Asterix-Leser und Kandidaten bei Günther Jauch. Und nützlich ist Latein allemal - wenn nicht direkt, dann doch auf Umwegen.
    Aus: Spiegel online, 25.1.06 Detailansicht

    spiegel.de

  • Cursor 11 August 2015

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da: 44 Seiten voll mit aktuellen Informationen und spannenden Beiträgen kompetenter Autoren.
    Vom Themenwochenende "Abenteuer Antike" im Ars Electronica Center Linz über Lehrerbildung und Bundesolympiade bis zu spannenden archäologischen Ergebnissen. Detailansicht

    Cursor 11 August 2015 (PDF; 8,8 MB)

  • Cursor 12 März 2016

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da. 48 Seiten mit spannenden Informationen und Beiträgen zur Kultur der Antike, zum Unterricht in Latein und Griechisch, zu Leistungsbeurteilung und Lehrerbildung NEU etc. Detailansicht

  • Cursor 13/2017

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da. (60!) Seiten mit aktuellen Informationen und Beiträgen zur Kultur der Antike und zum Unterricht in Latein und Griechisch. Zahlreiche prominente Autoren bereiten Ihnen ein spannendes Lesevergnügen. Detailansicht

    Cursor 13 Mai Mai 2017 (5 MB)

  • Cursor 14/2018

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da. (76!) Seiten mit aktuellen Informationen und Beiträgen zur Kultur der Antike und zum Unterricht in Latein und Griechisch. Zahlreiche prominente Autoren bereiten Ihnen ein spannendes Lesevergnügen. Detailansicht

    Cursor 14/2018 (10 MB)

  • DAV-Kongress 2006: Persönlichkeitsbildung statt PISA-Falle

    Festvortrag von Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL), am 19.4.06 beim diesjährigen DAV-Kongress in München (18 DINA4-Seiten).
    Josef Kraus hielt beim Bundeslehrertag in Linz am 27. März 2006 den Vortrag: "Ist das Neue wirklich gut und das Gute wirklich neu? Schule zwischen M ... Detailansicht

    eduhi.at

  • DAV-Kongress in Köln 2004

    Zwei Artikel aus dem Kölner Tagesanzeiger und aus der Frankfurter Allgemeinen mit positiven Trends zum Fach Latein. Detailansicht

    eduhi.at

  • DEUTSCHLAND: Parlamentariergruppe „Für klassische Sprachen“ im Deutschen Bundestag gegründet

    Am 8.3.2008 wurde im Deutschen Bundestag eine fraktionsübergreifende Parlamentariergruppe „Für klassische Sprachen“ gegründet.
    Gesamttrend in Deutschland: seit dem Jahr 2000 mehr als 30% Zuwachs an LateinschülerInnen. In absoluten Zahlen gibt es derzeit bereits mehr als 800.000 LateinschülerInn ... Detailansicht

    eduhi.at