Grazer Repositorium antiker Fabeln (GRaF)

Das Webportal GRaF ist das Herzstück des Projekts. GRaF versteht sich nicht als Lernplattform, sondern bietet einen innovativen Ansatz, der die Prinzipien einer kommentierten und annotierten wissenschaftlichen Digitalen Edition in TEI-XML mit dem neuen Konzept des Digitalen Schulbuchs verbindet.

Grazer Repositorium antiker Fabeln

Die Ausgabe wird auf GAMS (Geisteswissenschaftliches Asset Management System; Graz) als dynamische Repräsentation aus langzeitarchivierten Daten verfügbar gemacht. Im Einzelnen bietet das Portal den NutzerInnen Folgendes: Zum Einstieg finden sich unter „Einführende Artikel“ fachwissenschaftlich fundierte Beiträge, die speziell für das Portal verfasst wurden und einen ersten Einstieg zu folgenden Themen bieten: Fabel, Phaedrus, Aesop, Babrios, Textkritik, Metrik. Eine umfassende „Bibliographie“ bietet vielfältige Recherchemöglichkeiten (z.B. Fabel, Phaedrus, Avian, Babrios).

Präsentation PDF (5 MB)

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Grazer Repositorium antiker Fabeln
Veröffentlicht am
04.10.2020
Link
https://www.schule.at/portale/latein/news/detail/grazer-repositorium-antiker-fabeln-graf.html
Kostenpflichtig
nein