Wenn die Sonne still steht, Kepler, Galilei und der Himmel

Eine für den Unterricht empfehlenswerte Fernsehdokumentation, enstanden im Astronomiejahr 2009. Der Link führt zur Filmvorschau (ORF) und das Bild zeigt Jörg Stelling als Johannes Kepler. Inhalt: Vor 400 Jahren öffnete Galileo Galilei mit einem Teleskop das Fenster zum Himmel...

tv.orf.at

Eine für den Unterricht empfehlenswerte Fernsehdokumentation, enstanden im Astronomiejahr 2009. Der Link führt zur Filmvorschau (ORF) und das Bild zeigt Jörg Stelling als Johannes Kepler. Inhalt: Vor 400 Jahren öffnete Galileo Galilei mit einem Teleskop das Fenster zum Himmel. Johannes Kepler veröffentlichte 1609 seine "Astronomia Nova" und beschrieb damit das Sonnensystem neu. Der Film erzählt die spannende Parallelgeschichte von Bewunderung und Rivalität zwischen Kepler und Galilei, aus einer Zeit, die noch keine Trennung zwischen Religion, Kunst und Wissenschaft kannte.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
tv.orf.at
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/physik/themen/detail/wenn-die-sonne-still-steht-kepler-galilei-und-der-himmel.html?parentuid=109786&cHash=be13ecb86bbcbc10b66a43e1f8a3af0e
Typ der Lernressource
Lernmaterial
Handbuch
Anderer Typ
Schulstufe
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Schultyp
AHS Oberstufe
HLA für Tourismus
HLA für Mode und Bekleidungstechnik und Kunstgewerbe
HLA für wirtschaftliche Berufe
Höhere kaufmännische Lehranstalten
Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik
Mittlere humanberufliche Lehranstalten - Drei- und mehrjährig
Höhere technische und gewerbliche Lehranstalten
Kostenpflichtig
nein