#ePolitischeBildung

Zentrum polis informiert über Materialien für den Fernunterricht und gibt Tipps fürs digitale Lernen.

Wie geht #ePolitischeBildung?

Von der niederschwelligen Online-Info – wie sie etwa das Politiklexikon für junge Leute darstellt – bis zu digitalen Spielen oder Unterrichtsstunden im Netz und Streaming-Diensten reichen die Materialien und Formate für den digitalen Unterricht.

Um Lehrkräfte beim Online- und Fernunterricht zu unterstützen, hat Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule Tipps zusammengestellt, die laufend erweitert werden: eAngebote der wichtigsten Portale zur Politischen und historisch-politischen Bildung, Erklärfilme, Online-Lexika, virtuelle Besuchsmöglichkeiten u.v.m.
Die „Praxisbörse@home“ stellt wöchentlich ein Übungsbeispiel bereit, das sich für den Fernunterricht eignet - im ersten Beispiel geht es um Dimensionen von Sicherheit – und viele weitere Hilfestellungen und Ankündigungen erfolgen über Social Media mit dem Hashtag #ePolitischeBildung: auf der polis-Facebookseite und auf Twitter von @Zentrum_polis, @Aktionstage_PB sowie @RFCDC_Austria.

www.politik-lernen.at/ePolitischeBildung

Wochenplan mit Radio- und TV-Sendungen sowie Streaming-Angeboten: Stundenplan (KW 19) 

Archiv: KW18KW 17KW 16, KW 14KW 13