Österreichische Philosophieolympiade Seite

Auf der österreichischen Seite der Philosophieolympiade finden Sie alle wichtigen Informationen zum Bundeswettbewerb und zur Internationalen Philosophie-Olympiade. Eine Teilnahme mit Philosophie-SchülerInnen ist absolut lohnenswert und eine bereichernde Erfahrung für den Unterricht.

philolympics.at

Die 13. Olympiade fand im Mai 2005 in Warschau statt. Da war Österreich erstmals dabei. Im darauf folgenden Schuljahr gab es bereits den ersten Philosophischen Essay-Wettbewerb in Österreich. Im Rahmen des Bundeswettbewerbes werden die besten jungen Philosophen/innen gefunden, die dann zur Olympiade fahren.

Auf der Österreichischen Seite finden Sie die aktuellen Themen, die Teilnahmebedingungen und auch bereits prämierte Essays.

Zusätzlich findet man natürlich auch bereits prämierte Essays, die Mut machen, mit seinen SchülerInnen an einem derartigen Wettbewerb teilzunehmen.

Hier geht es zur offiziellen Seite.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
philolympics.at
Veröffentlicht am
08.11.2006
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/themen/detail/oesterreichische-ipo-seite-philosophieolympiade.html?parentuid=109187&cHash=9c138789a0599544e9ff2175d7773696
Typ der Lernressource
Veranstaltung
Schulstufe
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Schultyp
AHS Oberstufe
Höhere technische und gewerbliche Lehranstalten
Höhere kaufmännische Lehranstalten
HLA für wirtschaftliche Berufe
HLA für Mode und Bekleidungstechnik und Kunstgewerbe
HLA für Tourismus
Kostenpflichtig
nein