Einstein, Albert: Zur Elektrodynamik bewegter Körper

Die Annahme von zwei Prinzipien: dem Relativitätsprinzip und der Konstanz der Lichtgeschwindigkeit in allen gleichförmig bewegten Bezugssystemen ermöglichten eine völlig neue Deutung bisher ungeklärter Beobachtungen.

zur Arbeit (1905)

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
zur Arbeit (1905)
Veröffentlicht am
19.11.2014
Link
https://www.schule.at/portale/raumgeometrie-gz-dg-cad/medien-und-nuggets/literatur-skripten-manuals/detail/einstein-albert-zur-elektrodynamik-bewegter-koerper.html
Kostenpflichtig
nein