Hauptrisse erzeugen und lesen

Mit diesen Übungen sollen
+ zu Raumobjekten Hauptrisse erzeugt werden
+ Raumobjekte aus den gegebenen Hauptrissen erkannt werden
+ Fehler in Bildern erkannt und korrigiert werden
+ Längen und Winkel abgelesen werden.

  • ADI: Abbildungsverfahren / Vom axonometrischen Riss zu den Hauptansichten

    Drei Arbeitsblätter, mit deren Hilfe die Hauptrisse von Objekten entwickelt werden können Diese Arbeitsblätter stammen von der ADI-CD. Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Ergänzen von Normalrissen (1)

    Gegebenen Normalrissen in geordneter Lage sind die entsprechenden Parallelrisse zuzuordnen; anschließend sollen fehlende Objektkanten bzw. nicht gezeichnete Hauptansichten ergänzt werden. Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Ergänzen von Normalrissen (2)

    Von anschaulichen axonometrischen Darstellungen ausgehend (ggf. können verdeckte Kanten ergänzt werden) sind jeweils die drei entsprechenden Hauptrisse unter besonderer Beachtung der nicht sichtbaren Kanten zu vervollständigen. Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Risslesen (1)

    Mehrere Arbeitsblätter zum Themengebiet Risslesen. Zu den axonometrischen Rissen von jeweils zwei TSCHUPIK-Würfeln sind Grund-, Auf- und Kreuzriss zu konstruieren. Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Risslesen (2)

    Aus einem Würfel wird ein Holzkörper gefräst (TSCHUPIK-Würfel); der gegebene axonometrischen Riss ist durch die drei Hauptansichten zu ergänzen. Ein weiteres Arbeitsblatt bereitet die Umkehraufgabe vor. Zur Unterstützung der Raumvorstellung können die Objekte aus dem vorgegebenen Netz gebastelt ... Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Risslesen (3)

    Gegeben sind Parallelrissdarstellungen von Würfelausschnitten; man ermittle die jeweiligen Hauptrisse. Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Risslesen (4)

    Konstruktion der Hauptansichten von in Parallelrissen dargestellten Objekten (Würfelausschnitte). Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Risslesen (5)

    Sechs Arbeitsblätter zum Themenbereich Risslesen. Zu den axonometrischen Ansichten von jeweils zwei TSCHUPIK-Würfeln sind Grund-, Auf- und Kreuzriss zu konstruieren. Detailansicht

    Download

  • ADI: Abbildungsverfahren / Korrektur und Rissergänzung (2)

    Die Hauptansichten eines Werkstücks sind nur teilweise ausgefertigt und fehlerhaft. Man korrigiere die falschen Details und ergänze den fehlenden Riss. Detailansicht

    Download

  • Gems, Werner: Risslesen 1

    Hauptrisse korrigieren/ergänzen und Daten ablesen Detailansicht

    edugroup.at

  • Gems, Werner: Risslesen 2

    Hauptrisse korrigieren/ergänzen und Daten ablesen Detailansicht

    edugroup.at

  • Gems, Werner: Risslesen 3

    Hauptrisse korrigieren/ergänzen und Daten ablesen Detailansicht

    edugroup.at

  • Gems, Werner: Risslesen 4

    Aus den Hauptrissen das Objekt erkennen und eine Raumskizze anfertigen Detailansicht

    edugroup.at

  • Gems, Werner: Risslesen 5

    Aus den Hauptrissen das Objekt erkennen und eine Raumskizze anfertigen Detailansicht

    edugroup.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
31.03.2013
Link
https://www.schule.at/portale/raumgeometrie-gz-dg-cad/themen/detail/hauptrisse-erzeugen-und-lesen.html
Typ der Lernressource
Aufgabe
Übung
Schulstufe
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Schultyp
Hauptschulen
AHS Unterstufe
Mittlere technische und gewerbliche Lehranstalten
Höhere technische und gewerbliche Lehranstalten
Kostenpflichtig
nein