Carmen, Pablo und Paffi - Unterrichtsanregungen zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung

Hier finden Sie Geschichten zur Verkehrs-/Mobilitätserziehung, Unterlagen für Lehrerinnen und Lehrer und einen Spielplan. Diese Unterlagen dienen als Lehrmittel für die verbindliche Übung Verkehrserziehung an den Grundschulen.

Hier finden Sie die einzelnen Bücher von Carmen, Pablo und Paffi sowie deren Begleitunterlagen:

  • 1. Schulstufe

    Das Umfeld des Elternhauses und der Schule sowie der Schulweg sind Inhalt des ersten Bandes. Es geht um das bewusste Wahrnehmen und Erleben mit allen Sinnen. Detailansicht

  • 2. Schulstufe

    Der zweite Band führt über das nähere Lebensumfeld der Kinder hinaus.Der Verkehrsraum Stadt mit seinen Besonderheiten wird zum Thema und damit die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs sowie das richtige Verhalten in öffentlichen Verkehrsmitteln. Detailansicht

  • 3. Schulstufe

    Der dritte Band enthält wieder einen Abschnitt zum öffentlichen Verkehr. Er behandelt Orientierung und Planlesen. Zur Sprache kommen Trendsportgeräte sowie deren Handhabung. Detailansicht

  • 4. Schulstufe

    Im Mittelpunkt der Verkehrserziehung auf der vierten Schulstufe steht das Fahrrad. Neben der Vorbereitung zur freiwilligen Radfahrprüfung werden im vierten Buch weitere wichtige Themen behandelt. Detailansicht

LehrerInnenunterlagen zu den Geschichten zur Verkehrs-/Mobilitätserziehung

Zusätzlich zu den Kinderbüchern sind Handreichungen (PDF) zu finden, die auf die Intentionen jeder Geschichts-einheit eingehen. Sie enthalten neben dem Titel und Seitenverweis den thematischen Schwerpunkt sowie eine Kurzfassung des Kapitelinhalts. Querverbindungsvorschläge zu anderen Unterrichtseinheiten erleichtern die Eingliederung in den Gesamtunterricht, ergänzt mit praktischen Vorschlägen, Anleitungen und Spielen. Kopiervorlagen sowie Arbeitsblätter für die Schüler befinden sich im Anhang und sind in der jeweiligen Handreichung entsprechend farblich hervorgehoben, um die Zuordnung zu erleichtern.

Spielplan zu den Geschichten zur Verkehrs-/Mobilitätserziehung

„Fremde Länder – gleiche Regeln?!”: Verschiedene Länder, (beinahe) gleiche Regeln (Würfel, Spiel-männchen, großer Spielplan, Anleitung 1):Dem vorgegebenen Spielplan mit der Anleitung für die erste
Klasse nach Erläuterungen (Fußgängerregeln wiederholen) folgen. Ein erstes gemeinsames Durchspielen bringt Klarheit, dabei kann die Lehrperson auf die europaweiten Gemeinsamkeiten der Verkehrsregelung eingehen und die Möglichkeit von kleinen Diskrepanzen (z.B. Wegfallen der Grünblinkphase) erwähnen. Dann wählt jede kleine Gruppe (4 - 6 Kinder) eine Spielführerin/einen Spielführer, die/der die Texte liest und die Ausführung der Aufträge überwacht.
Lassen Sie den Kindern die Möglichkeit, manche Spielregeln selbst zu interpretieren!

Anmerkung: Anleitung 1 für die 1. und 2. Schulstufe; Anleitung 2 für die 3. und 4. Schulstufe

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
05.02.2013
Link
https://www.schule.at/portale/volksschule/faecher/verkehrserziehung/detail/carmen-pablo-und-paffi-unterrichtsanregungen-zur-verkehrs-und-mobilitaetserziehung.html
Kostenpflichtig
nein