"Make:" - US-Technikmagazin für kreative Techniker

Die US-Zeitschrift "Make:" hatte als erste den Maker-Trend aufgegriffen. Die iPod-Generation hatte das kreative Hacken mit der Computer-, MC-, Automations- und Roboticstechnik entdeckt. Das US-Magazin "Make:" ist ein Forum für Tüftler und Erfinder. Es zeigt kreative Projekte mit aktueller Technik.

makezine.com

  Das seit Jänner 2005 vierteljährlich bei O'Reilly Media erscheinende US-Magazin "Make:" zeigt Makern, wie man z.B. aus Altgeräten und Teilen aller Art neue Geräte mit neuen technischen Funktionen herstellt, was sich sonst vielleicht nur gut budgetierte Spezialisten leisten können.

Das "Maker Shed - shop" auf der Webseite http://www.makershed.com ist ein umfangreicher Onlineshop mit aktuellen Produkten aller Kategorien für Arduino-, Robotic-, Wearable-,  Computing- und DIY-Maker. Dort kann man ältere Jahrgänge des Magazins "Make:" bestellen und findet eine reichhaltige Literatur-Auswahl zu Maker-Projekten. 

Auf YouTube werden von Make: laufend neue Videos veröffentlicht, wie Technik funktioniert (z.B. ein Gyroskop) oder wo Maker ihre "Weekend Projects" herzeigen,  beispielsweise wie ein Zeichen-Roboter mit zwei Servomotoren aus einem zerelegten Audio-Player gebaut wurde usw.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
makezine.com
Veröffentlicht am
21.04.2005
Link
https://www.schule.at/portale/werken-technisch/medien/detail/make-us-technikmagazin-fuer-die-ipod-generation.html
Kostenpflichtig
nein