Datenschutzerklärung

Wir schützen Ihre Daten und respektieren Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns besonders wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG, etc.).

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Angebotes informieren und Sie darüber aufklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare betroffene Person beziehen, z.B. Name, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, etc.

Für die Plattform schule.at

Verantwortlicher

Education Group GmbH
Anastasius-Grün-Straße 22-24
4020 Linz
office@edugroup.at

Datenschutzbeauftragter

Michael Beer
Education Group GmbH
datenschutz@edugroup.at

Verarbeitete Daten inkl. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten folgende Daten(-kategorien) die Sie uns zur Verfügung stellen:

Technische Protokolldaten

Wir benötigen diese technischen Protokolldaten (= Ihre IP-Adresse) aus technischen Gründen, um Ihnen diese Website ausliefern zu können. 
Zudem wird Ihre IP-Adresse in den Logfiles der Server gespeichert, um Zugriffe auf diese Website zu dokumentieren. Diese Daten werden regelmäßig automatisiert gelöscht.
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, diese Website zu betreiben.
Zur Auswertung von Teilen Ihrer IP-Adresse siehe: Statistische Auswertung

Empfänger der Daten

Die Education Group GmbH arbeitet nur mit sorgfältig ausgewählten Dienstleistern zusammen und verpflichtet diese zur strengsten Verschwiegenheit. Bei der Auswahl der Dienstleister achten wir im Besonderen darauf, nur mit jene Unternehmen zusammenzuarbeiten, die geeignete – dem Stand der Technik entsprechende -  technische und organisatorische Maßnahmen treffen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Mitarbeiter der involvierten Dienstleister können – in begründeten Supportfällen – Zugriff auf personenbezogene Daten erlangen, jedoch nur insofern, als dies für die Fehleranalyse und Fehlerbehebung unbedingt erforderlich ist.

Eine Offenlegung pb. Daten ggü. Rechtsvertretern, Banken, Gerichten, Wirtschaftstreuhändern, Strafverfolgungsbehörden udgl. findet nur erforderlichenfalls und nur im (angefragten) Mindestumfang statt, unter strikter Einhaltung aller gesetzlicher Auflagen.

Schutz Ihrer Daten

Zur Sicherheit und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verwenden wir entsprechende Sicherheitstechnologien nach dem Stand der Technik. Dies erfolgt zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Weitergabe oder unberechtigter Änderung, Missbrauch oder unzulässiger Offenlegung Ihrer Daten.

Unser Angebot wird in einem hochsicheren, ISO 27.001 zertifizierten österreichischen Rechenzentrum betrieben.

Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Datenschutzbeauftragten.

Zudem steht Ihnen das Recht auf Auskunft zu. Dies bedeutet, dass wir Sie darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Datenschutzbeauftragten.

Um Sie zu identifizieren zu können, werden wir im Zweifel zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutze Ihrer personenbezogenen Daten.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben wir das Recht, bei offenkundig unbegründeten oder im Falle von exzessiven Anträgen (durch gehäufte, wiederholte Antragsstellungen) Ihre Anträge abzuweisen oder ein angemessenes Entgelt zu verrechnen, um unseren hieraus entstandenen Verwaltungsaufwand abzudecken.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Unser Angebot nutzt keine Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung.

Widerruf

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung basiert, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu den oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.
Ein Widerruf der Einwilligung der Datenverarbeitung hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Zeitpunkt der Ausübung Ihres Widerrufrechtes. 

Cookies

Bei Nutzung unseres Webauftritts werden sogenannte „Cookies“ auf Ihrem Endgerät gespeichert. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen („Cookie-ID“), und folgende Daten: IP-Adresse, Browser, Betriebssystem. Cookies helfen uns beispielsweise dabei, unseren Webauftritt zu verbessern und Ihnen optimierte Services anbieten zu können.

In den von uns verwendeten „Session-Cookies“ werden lediglich die oben erläuterten Daten über Ihre Nutzung der Website temporär gespeichert. Diese speichern eine sogenannte „Session-ID“, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unseren Webauftritt zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Daneben kommen sogenannte „Persistant Cookies“ zum Einsatz, welche automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Diese ermöglichen nicht nur das Wiedererkennen Ihres Endgeräts, mit welchem Sie schon einmal unseren Webauftritt besucht haben, sondern auch die nicht-personenbezogene Analyse des Verhaltens auf unserem Webauftritt. In der Liste unten finden Sie die Angaben, wie lange die jeweiligen Cookies gespeichert werden.

Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Wenn Sie die Speicherung von technisch erforderlichen Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls unseren Webauftritt nicht vollumfänglich nutzen können.

Cookie NameExpiration TimeDescription
_ga2 yearsUsed to distinguish users.
_gid24 hoursUsed to distinguish users.
_gat1 minuteUsed to throttle request rate. If Google Analytics is deployed via Google Tag Manager, this cookie will be named _dc_gtm_<property-id>.
__utma2 years from set/updateUsed to distinguish users and sessions. The cookie is created when the javascript library executes and no existing __utma cookies exists. The cookie is updated every time data is sent to Google Analytics.
__utmz6 months from set/updateStores the traffic source or campaign that explains how the user reached your site. The cookie is created when the javascript library executes and is updated every time data is sent to Google Analytics.

Quelle: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage​​​​​​​ 

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Part-ner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads  „Datennutzung zu Werbezwecken“), https://adssettings.google.com („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Weitere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/analytics/topic/2919631?hl=de&ref_topic=1008008  

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Drittanbieter

In unserem Angebot können Inhalte von Drittanbietern (zB Youtube, Learningapps, etc.) eingebunden werden. Diese Drittanbieter können ggf. ebenfalls Cookies setzen. Wir haben hierüber keinen Einfluss und keine Zugriffsmöglichkeit.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Drittanbietern blockiert. Die Vorgangsweise dazu ist je Browser unterschiedlich, bitte informieren Sie sich in Ihrer Browserhilfe.

YouTube

YouTube bezeichnet YouTube LLC, Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google LLC, und teilt deren Datenschutzbestimmungen.

Der Zweck der Datenermittlung und Verarbeitung der Daten sowie Nutzung derselben durch YouTube, sowie die Datenarten (Umfang der Daten) findet der Betroffene in den Hinweisen zum Datenschutz, die YouTube selbst veröffentlicht; siehe dazu: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Weiters können - nach Bestätigung durch den Betroffenen via Cookiebanner - beim Abspielen von YouTube Videos Cookies auf dem Gerät des Betroffenen gespeichert werden. Hierfür gilt die Cookie-Richtlinie von Google: https://policies.google.com/technologies/cookies.

Ist der Betroffene Inhaber eines YouTube Accounts, können die übermittelten Informationen von YouTube mit diesem Account verknüpft werden.

Gewinnspiel

Sie haben die Möglichkeit, über unser Angebot an von uns ausgelobten Gewinnspielen teilzunehmen.
In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung.

Im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiten wir von Ihnen folgende Daten:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Falls Sie nach der Gewinnermittlung als Sieger feststehen, kontaktieren wir Sie über Ihre angegebene E-Mail-Adresse, um Ihre Anschrift zur Übersendung Ihres Gewinns zu erfragen.

Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zu dem Zweck und nur insoweit, als dies für die Auswahl eines Gewinners und/oder die Übersendung des gewonnenen Gewinns erforderlich ist. Jede anderweitige Verwendung dieser Daten durch Dritte wird durch uns ausdrücklich untersagt.

Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel stimmen Sie ausdrücklich zu, als Sieger durch Angabe von Vor- und Nachnamen sowie Wohnort in Veröffentlichungen im Rahmen der Berichterstattung über das Gewinnspiel der EDUCATION GROUP GmbH genannt zu werden.

Nach Beendigung des Gewinnspiels und einer etwaigen Berichterstattung hierüber werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich dazu an redaktion(at)schule.at​​​​​​​.
Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu den oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Sie können daher dann nicht mehr an diesem Gewinnspiel teilnehmen. 
Ein Widerruf der Einwilligung der Datenverarbeitung hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Zeitpunkt der Ausübung Ihres Widerrufrechtes.
 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unser Angebot unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sie bestätigen dies durch Anhaken einer sogenannten Checkbox bei der Anmeldung zum Newsletter.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an die Absenderadresse.
Bei jeder Ausgabe des Newsletters können Sie zudem den „Abmelden“ -Link klicken, um sich dauerhaft vom Empfang des Newsletters abzumelden.

Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Beschwerdemöglichkeit

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist für Ihr Anliegen die Datenschutzbehörde zuständig.