Finanzbildungspreis KARDEA!

KARDEA! ist der erste österreichweite Preis für Finanzbildung an Schulen. Ziel ist es, einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu fördern. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler in Österreich (VS, Unter- und Oberstufe), entweder allein, als Gruppe oder im Klassenverband. Das Medium der Projekte ist frei wählbar, auch Projektideen sind zugelassen. Lehrkräfte sind herzlich eingeladen, mit Schulklassen teilzunehmen und so das Thema voranzutreiben.

Sujet Finanzpreis
ThemaFinanzbildung, Umgang mit Geld, Wirtschaftsbildung
KategorieProjekt oder Projektidee
VeranstalterFLiP - Erste Financial Life Park, ERSTE Stiftung, Three Coins und Wirtschaftsuniversität Wien unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Finanzen
ZielgruppeAlle Schülerinnen und Schüler in Österreich
Preis/eGeldpreise von bis zu € 1.000 sowie tolle Sachpreise wie Workshops und Praktika
DeadlineEinreichfrist: 28.02.2022
LinkDetails zum Wettbewerb