Bingokarten selbst erstellen

Spielen im Unterricht ist bei Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Ein einfaches Spiel, das in fast jedem Fach eingesetzt werden kann, ist Bingo. Mit dem Tool "My free Bingocards" können Sie Ihre eigenen individuellen Bingokarten erstellen.

Steckbrief

URL myfreebingocards.com
Typ Bingokarten Generator
Hersteller myfreebingocards
Sprache Menü in Englisch
Zugang ohne Anmeldung verwendbar
Preis Grundfunktionen kostenlos
Zielgruppe ab Volksschule
spezielle Vorkenntnisse Internet-Browser
Fach, Sachgebiet alle

 

Funktionsweise

Bei "My free Bingocards" handelt es sich um eine kleine online Anwendung mit der Sie Bingo-Karten für Ihre Klasse erstellen können. Sie müssen lediglich die Größe des Gitters festlegen, die gewünschten Schlüsselwörter bzw. -zahlen eintragen und einen Titel vergeben. Zusätzlich stehen noch Einstellmöglichkeiten wie Kartendesign und Textgröße zur Verfügung. 
Die Ausgabe erfolgt dann im PDF-Format.

Hinweis: Die Karten werden auf der Plattform von www.myfreebingocards.com gespeichert und können auch geteilt und im Nachhinein geändert werden. 

Spielvorbereitung

  • Erstellen Sie die Bingokarten.
  • Bereiten Sie Lose mit den Schlüsselworten bzw. -zahlen vor.

Spielanleitung

  • Bingo-Karten an die SchülerInnen ausgeben
  • Der Spielleiter bzw. die Spielleiterin zieht in kurzen Abständen je ein Los und liest den Begriff oder die Zahl darauf laut vor.
  • Wenn die SchülerInnen den Begriff bzw. die Zahl auf ihrer Bingokarte entdecken, dann markiert er/sie dieses Feld. Zur Markierung kann das Feld einfach durchgestrichen werden. Wird die Bingokarte mehrfach verwendet, wird ein Spielstein auf das entsprechende Feld gelegt.
  • Sobald jemand in einer Reihe, in einer Spalte oder in der Diagonale alle Felder markiert hat, kann diese Person "BINGO" rufen. Nun wird das Bingoblatt vom Spielleiter bzw. von der Spielleiterin kontrolliert. Stimmt alles, dann hat der Spieler bzw. die Spielerin gewonnen.

Möglichkeiten für den Unterricht

Bingokarten können zu vielfältigen Themengebieten erstellt werden:

  • Vokabeln im Fremdsprachenunterricht
  • Fachbegriffe in naturwissenschaftlichen Fächern (z.B. Bingokarten mit Fachbegriffen an die SchülerInnen austeilen; die Lehrkraft liest einen Text vor, und wenn der Begriff genannt wird, können die SchülerInnen das Wort durchstreichen)
  • Rechnungen im Mathematikunterricht (z.B. Rechnungen stehen auf den Bingokarten und die Lösungszahlen werden gezogen)
  • Anlautbingo (z.B. Wörter mit Anfangsbuchstaben von A bis Z werden auf den Bingokarten verteilt; auf den Losen steht je ein Buchstabe des Alphabets; geht auch umgekehrt). 

Tipps

  • Es können auch Standard-Symbole eingefügt werden. Eine Liste möglicher Symoble finden Sie hier. So kann zum Beispiel ein Bingo-Spiel zum Thema "feelings" gestaltet werden. Dazu stehen auf den Losen die Gefühls-Begriffe auf Englisch und die SchülerInnen müssen das entsprechende Smiley ankreuzen. 
  • Möchte man Bingokarten mit Rechnungen erstellen, können auch Sonderzeichen eingefügt werden (z.B. Malpunkt in der Mitte). Eine entsprechende Liste finden Sie hier

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
10.01.2017
Link
https://www.schule.at/tools/werkzeuge-fuer-den-unterricht/detail/bingokarten-selbst-erstellen.html
Schulstufe
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Primärausbildung (1. bis 4. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein