Opera Maker Oberfläche
Gestalten , Spielen
Opera Maker
Eine eigene Oper erfinden und inszenieren können Kinder in diesem Tool. Schritt für Schritt führt das Programm durch den klassischen Aufbau einer Oper, wobei Comicfiguren auf der virtuellen Bühne in Szene gesetzt und sogar mit eigenem Gesang ausgestattet werden.

Funktionsweise

Einen spielerischen Zugang zur Oper ermöglicht der "Opera-Maker". Nachdem man sich in den fertig inszenierten Opernklassikern wie der Zauberflöte Inspiration geholt hat, kann mit der eigenen Produktion begonnen werden. Von der Auswahl der Darsteller über Kostüm und Bühnenbild bis hin zu Gesang, Bewegung und Gesichtsausdruck wird alles selbst gestaltet. Die Figuren können auch mit dem eigenen Gesicht und mit eigenem Gesang auftreten. 

Zusätzliche Informationen
Fächerbezug
Musikerziehung
Sprachen
Deutsch , Englisch
Zielgruppe
Volksschule , Sekundarstufe I , Schüler/-innen
Preis
vollständig kostenlos
Zugang
ohne Registrierung