Visualisieren , Kooperieren , Präsentieren , Publizieren
Popplet
Popplet ist ein freies Werkzeug zum gemeinsamen Brainstorming, Präsentieren und Darstellen von Ideen und Gedanken in sogenannten Popplets mit Text, Bild, Video, Zeichnungen und deren Beziehungen zueinander. Der Präsentationsmodus ist eher ungewöhnlich für ein Mindmapping Tool, aber sehr praktisch.

Funktionsweise

Nach der Registrierung kann man mit "create new popplet" eine neue Tafel erstellen. Dieser muss man einen Namen und eine Hintergrundfarbe geben. 

Mit einem Doppelklick auf die Arbeitsoberfläche poppt ein Popple auf, welches ganz einfach bearbeitet und mit Inhalten gefüllt werden kann. 

 

Das Symbol eines Zahnrades öffnet das Menü zu weiteren Editierfunktionen, zum Export als PDF und zur Printfunktion.

Bleibt noch der Button „Share“, mit dem ein Popplet öffentlich sichtbar gemacht werden kann. Ein Mausklick auf Facebook- und Twitter-Buttons weist den Weg dorthin. Unter "add collaborator" kann ein Popplet zur Bearbeitung mit anderen Personen freigegeben werden. Diese benötigen aber auch einen Account bei Popplet.

Anleitungen und weitere Infos

  • Auf der Webseite finden Sie Tutorials bei denen alle Basisfunktionen anschaulich erklärt werden. 
  • Sehr detailliertes Tutorial mit vielen Screenshots auf Englisch auf www.cvisd.org
  • Auf Youtube finden sich mehrere Video Tutorials, auf TED.com sogar eine Lerneinheit mit Video, aber im Grunde ist dieses Werkzeug so einfach, dass hier kaum Bedarf sein dürfte.

Möglichkeiten im Unterricht

Mit diesem Werkzeug können Mindmaps mit der App am iPad oder auf jedem Computer online praktisch intuitiv erstellt werden. Somit eignet es sich besonders für Brainstorming in der Klasse, aber auch als kollaboratives Tool zuhause. Der Präsentationsmodus, der auch ohne Anmeldung funktioniert, ermöglicht die Visualisierung von Konzepten und Ideen aus der Gruppenarbeit in der Klasse. Die Größe der Darstellung kann stufenlos gezoomed oder im Vollbildmodus dargestellt werden. Die Namen der Ersteller der Popples lassen sich im Präsentationsmodus ausblenden. Die Funktion „timewarp“ macht die Entstehung der Präsentation nachvollziehbar, aber nicht in der gratis-Version.

Popplet wird gerne im Sprachenunterricht, in den naturwissenschaftlichen Fächern, in Geschichte und in Geographie verwendet. Es findet aber auch in fast allen anderen Unterrichtsgegenständen Anwendung beim ...

  • ... sortieren von Gedanken für ein Referat. 
  • ... strukturieren von Ideen bei einer Projektarbeit. 
  • ... visualisieren von Zusammenhängen zwischen Themenfeldern.
  • ... ordnen von Informationen nach einem Vortrag.
  • ... bearbeiten von Aufgaben in Gruppen.
  • ... trainieren von Wortschatz bzw. Fachbegriffen.

Beispiel: Facts About Earth

Zusätzliche Informationen
Fächerbezug
alle Fächer , Deutsch , Biologie und Umweltkunde , Physik , Deutsch als Zweitsprache , Sachunterricht , Englisch , Französisch , Geographie und Wirtschaftskunde , Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung , Italienisch , Religion
Sprachen
Englisch
Zielgruppe
Volksschule , Sekundarstufe I , Sekundarstufe II , Schüler/-innen , Pädagogen/-innen
Hersteller
Preis
teilweise kostenlos
Preisinfo
eine kostenlose Map
Zugang
mit Registrierung