AGIL - Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf. Die Module in praktischer Anwendung.

...Das Manual und die Arbeitsblätter vermitteln Kursleitern in einem überschaubaren Zeitrahmen gezielt Wissen und Können bezüglich Burnout-Prophylaxe und gesundheitsbewusster Berufsausübung und Lebensführung! Empfehlenswert!


AutorInnen: Hillert A, Lehr D, Koch St, Bracht M, Ueing St u Sosnowsky-Waschek N, Baum K
Verlag: Schattauer Stuttgart
Erschienen: 2014

Zum Inhalt

 

Zum Buch: Lehrergesundheit. AGIL - das Präventionsprogramm für Arbeit und Gesundheut im Lehrerberuf  von Hillert A, Lehr D, Koch St, Bracht M, Ueing St u Sosnowsky-Waschek  im Verlag Schattauer 2012 erschienen, gibt es nun eine DVD, die die Module in praktischer Anwendung zeigt.  (Das Buch wurde bereits hier rezensiert).

AGIL - ´Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf` - ist ein auf die spezielle Situation von Lehrerinnen und Lehrern ausgerichtetes Gruppenprogramm, zunächst als Programm bei psychosomatisch erkrankten Lehrern eingesetzt, später zum vollem Präventionsprogramm ausgeweitet,so wie das Buch enthält auch die DVD vier Module: Wissen über Stress, Modul reflektierter Umgang mit Werten und Normen, Modul Handlungskompetenz, Modul ausgeglichene Energiebalance. Das Manual enthält Übungen zu den vier Modulen, die von einigermaßen erfahrenen Gruppenleitern initiiert, begleitet und ausgewertet werden können. Es gibt dann noch Zusatzmodule wie z.B. ein Achtsamkeitsmodul.

Quellen-Interessierte könnten auf wichtige Pioniere hingewiesen werden, z.B. bei den dysfunktionalen Gedanken auf A. Beck und A. Ellis; bei der Plus-Minus-Regel auf E.de Bono; beim "Inneren Kritiker" (Seite 86) auf V. Satir, und bei den konzentrischen Kreisen auf Seite 219 auf K. Lewin. Allerdings ist die DVD, wie ihr Untertitel angibt, hauptsächlich auf die praktische Anwendung ausgerichtet, aber in der vorgesehenen Edukation hätten diese Infos Platz. 

Modul: Wissen über Stress, Modul: reflektierter Umgang mit Werten und Normen, Modul: Handlungskompetenz, Modul: ausgeglichene Energiebalance - das sind die Bezeichnungen für die vier Bausteine des Konzepts, wie sie im Untertitel aufscheinen. Sie sind viel griffiger als die etwas holprigen Namen: Basis, Denkbarkeit, Möglichkeit, Erholung.  Klarer wäre auch die Alternative: Stressabbaumöglichkeiten,  Denkmöglichkeiten, Handlungsmöglichkeiten, Erholungsmöglichkeiten.

Viele interessante Konzepte kommen zu Wort: z.B. die Gratifikationsbalance zwischen Belastung und Belohnung; oder die soziopsychischen Funktionen der Arbeit (Anerkennung, soziale Bindungen, Sinnstiftung, Tagesstrukturierung u. v. a. m.). Die edukativen Inputs bringen viele Erkenntnisse über Zusammenhänge.


Die DVD liefert eine lebensnahe, leicht nachvollziehbare und authentische Demonstration für das AGIL-Konzept. Acht Teilnehmer/innen aus verschiedenen Schulformen absolvieren die Übungen unter Anleitung der Gruppenleiter. Die DVD ist für Schulpsychologen, Psychotherapeuten und Supervisoren gedacht, kann aber mit Profit auch von Lehrern studiert werden. Die DVD ermöglicht ein Lernen am Modell!

Mit dieser DVD liegt ein praktisches Programm vor. Das Manual und die Arbeitsblätter vermitteln Kursleitern in einem überschaubaren Zeitrahmen gezielt Wissen und Können bezüglich Burnout-Prophylaxe  und gesundheitsbewusster Berufsausübung und Lebensführung! Empfehlenswert!

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
29.12.2014
Link
https://www.schule.at/bildung/rezensionen/detail/agil-arbeit-und-gesundheit-im-lehrerberuf-die-module-in-praktischer-anwendung.html
Kostenpflichtig
nein