Herr Katz, Isolde und ich.

Es kommt noch dazu, dass Bücherfreunde sich voll bestätigt fühlen, wenn Amra bekennt: "Ich liebe Bücher!"


Autorin: Wacker K
Verlag: Berlin, Wacker und Freunde

Erschienen: 2015

Zum Inhalt

Es gibt vier Gründe dafür, dass man von diesem Buch sofort eingenommen ist: Der eine Grund ist die Idee an sich, ein Buch über den Werdegang eines Buches zu schreiben, mit allen Stationen vom Geistesblitz bis zum Manuskript, Buchverlag, Layout, Format, zur Schriftart, zum Textverarbeitungsprogramm, usw. bis hin zum Drucken und Binden etc.

Ein zweiter Grund ist die Ästhetik der Gestaltung des Buches hinsichtlich der Farbauswahl und -kombination, die Farben sind frisch und lebhaft und dennoch dezent, die Illustrationen aussagekräftig, aber nicht bedrängend.

Ein weiterer Grund ist die Sprache: schwierige Begriffe wie Crowdfunding, Fadenheftung, Digitaldruck werden in einen Kontext eingebettet, der die fremden Wörter so umgibt, dass der Lesespaß erhalten bleibt.

Ein vierter Grund ist die Unbeschwertheit und zugleich Konzentration auf das Wesentliche und Freude, mit der die Entstehung des Buches von der 9jährigen Amra erzählt wird.

Es kommt noch dazu, dass Bücherfreunde  sich voll bestätigt fühlen, wenn Amra bekennt: "Ich liebe Bücher!"

Fazit: Gelungen! Lesenswert nicht nur für 9jährige, sondern auch für Leser aller höheren Altersstufen!

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
22.01.2016
Link
https://www.schule.at/bildung/rezensionen/detail/herr-katz-isolde-und-ich.html
Kostenpflichtig
nein