Englische Aussprache leicht gemacht

http://speakenglishapp.com (10.1.2013)
http://speakenglishapp.com (10.1.2013)

Im Radio, im Fernsehen, in Büchern, im Internet, in der Arbeit oder Schule, ja auch bereits im Kindergarten ist man mit Englisch konfrontiert. Wenn man nun eine andere Muttersprache hat, ist es beim Aneignen der englischen Sprache oft gar nicht mal so einfach, diese Wörter auch richtig auszusprechen.

Wäre es nicht fein, die Englisch-Aussprache ein bisschen zu verbessern?
Die neue App „Speak English“ erlaubt es, die eigene Aussprache und Sprechfertigkeiten im Alleingang ganz einfach und natürlich zu üben und zu verfeinern. Einfach zuhören, wiederholen & vergleichen.

Die App bietet verschiedene Themen und zahlreiche nützliche Phrasen und Vokabeln, für zukünftige Gespräche. Hier gibt es beispielsweise Themen wie :

  • Pronunciation
  • Basic English
  • Job Interview
  • Presentations
  • Customer Service
  • ...

Listen, Repeat & Compare

Das Prinzip ist ganz simpel:

  1. Zuhören: Ein bestimmter Satz wird durch einen Native Speaker vorgelesen (und kann beliebig oft angehört werden).
  2. Wiederholen: Der Lerner/die Lernerin wiederholt, was gesagt wurde und nimmt seine/ihre Stimme auf
  3. Vergleichen: Der Lerner/die Lernerin hört sich seine/ihre Aufnahme an und vergleicht sie mit  dem Native Speaker der App.

Diese Schritte können so oft wiederholt werden, bis die Aussprache perfekt sitzt!

Lernen: Ortsunabhängig und ohne Zeitdruck!

Mit der App kann einerseits überall gelernt werden, wo man gerne möchte: Ob nun zuhause, unterwegs, auf der Couch, im Büro, im Bett, im Urlaub oder beim Frühstück.
Andererseits gibt es keinen Zeitdruck:  Das eigene Lerntempo hat hier Vorrang und es kann genau in der Geschwindigkeit geübt werden, wie es gerade am besten passt.

Zum kostenlosen Download von „Speaking English“…

… geht’s HIER.