Sortieren nach

  • AHS Rahlgasse - Koedukation

    Bewusste Koedukation als Teil des Schulprofils hat in der Wiener AHS Rahlgasse langjährige Tradition. Schwerpunke der Rahlgasse sind u.a.: Mädchen- und Bubenbeauftragte, phasenweise getrennter Unterricht. Detailansicht

    Website

  • Bestandsaufnahme, Gendern und Reflexion bestehender Projekte

    Wie ein schon bestehendes Projekt „gegendert“ werden kann, zeigte das BG, BRG und SRG Reithmannstraße in Innsbruck im Rahmen von GeKoS 2007/08. An der Schule gibt es ein Buddy-Projekt durch das jüngere Schüler/innen von älteren Schülern und Schülerinnen über mehrere Jahre begleitet werden. Detailansicht

  • Buben- und Mädchenstunden am Rainergymnasium. Geschlechtssensible Pädagogik in der Praxis

    Am BG/BRG Rainergasse wurden im Rahmen von GeKoS 2007/08 eine Reihe von Buben- und Mädchenstunden abgehalten, die eine bessere Konfliktlösung in der Klasse ermöglichen sollten. Detailansicht

    Broschüre (PDF)

  • Geschlechtstypischer Gewalt und Diskriminierungen im Schulalltag wirksam begegnen

    Im Rahmen von GeKoS 2007/08 konzentrierte sich die FW/FSB Kalvarienberggasse darauf Gewaltprävention zu betreiben, Maßnahmen zur Erhöhung der Anzahl der Mädchen in Klassen- und Schulsprecher/innenposition zu setzen und mehr Burschen für eine Ausbildung im Sozial- und Pflegebereich zu gewinnen. Detailansicht

  • Implementierung von Genderaspekten in der Lehre

    Die HTL Wien 10 beteiligte sich mit einem Projekt zur Erhöhung der Genderkompetenz der Lehrkräfte an GeKoS 2007/08. Durch gendersensiblen Unterricht sollen verstärkt Mädchen für eine technische Ausbildung begeistert werden. Detailansicht

  • Lebensraum für Burschen und Mädchen. Burschen fördern – Mädchen stärken

    An der HTL Saalfelden wird schon seit einigen Jahren Mädchenarbeit betrieben, um mehr Mädchen für eine technische Ausbildung zu interessieren und andererseits die Mädchen an der Schule zu stärken. Im Rahmen von GeKoS 2007/08 wurde nun der Fokus der Arbeit auf die Burschen erweitert. Detailansicht

  • Mädchen sind anders - Jungen auch. Ein Elternabend

    Eine Anregung wie ein Elternabend zum Thema "Mädchen/Buben" ablaufen könnte. Detailansicht

    Beschreibung (PDF)

  • Online Erhebung Gender + Schule

    Das BMBF führte 2007 eine Online Umfrage zum Thema "Gender+Schule" an österreichischen Schulen durch. Ziel der Befragung war es, die Meinungen der Schulen zu Gender Mainstreaming (GM) bzw. zu Genderfragen und den Stellenwert geschlechtersensibler Didaktik im Unterricht zu erheben. Detailansicht

    Website

  • PLUS. Partnerschaftliches Lernen und Schule

    Die KMS Johann-Hoffmann-Platz hatte bereits vor diesem Projekt Erfahrung mit geschlechtssensiblem Unterricht gesammelt. Im Rahmen von GeKoS 2007/08 setzte es sich das Projektteam zum Ziel, die bestehende Arbeit fortzuführen und gleichzeitig verstärkt die Eltern zu informieren und einzubinden. Detailansicht

  • Rollenverhalten im Chemielabor

    Die HTL Wels untersuchte im Rahmen von GeKoS 2007/08 das Rollenverhalten der Schülern und Schülerinnen im Chemielabor, um dadurch eine Reflexion der Lehrkräfte und der Schüler/innen über traditionelles Rollenverhalten auszulösen. Detailansicht

  • Schulqualität und geschlechtssensible Lernkultur

    Projektberichte zur Reflexion und Weiterentwicklung der Koedukation. Herausgegeben vom bm:ukk. Detailansicht

    Website

  • Von Gender zu Gender Kompetenz – Eine Reise nach Gender

    Im Rahmen von GeKoS 2007/08 wurde an der HTL 1 Klagenfurt ein Mädchenförderungsprojekt namens MALIDA etabliert. Zusätzlich wurden Maßnahmen zur Gewaltprävention gesetzt. Detailansicht