Virtuelles Museum für religiöse Kunst

Geh durch das virtuelle Museum und betrachte Bilder, Fotos und Skulpturen zu verschiedenen religiösen Themen! Außerdem kannst du zu jedem Raum Hintergrundinformation zum Thema und zum Künstler nachlesen.

 

Infos zum ePilot-Tipp

Linktippartothek.rpi-virtuell.net
UnterrichtsthemaPasst zu vielen Themen des Religionsunterrichts – eher erst ab der 4. Klasse
Schulstufeab der 8. 
TypePortfolio, virtuelles Museum
Digitales Kompetenzmodell

Punkt 1.1. Bedeutung der IT in der Gesellschaft

Punkt 3.1. Dokumentation, Publikation und Präsentation

Punkt 4.1. Darstellung von Informationen

 

Idee zum Unterrichtseinsatz

1. Schritt:
Jede/r Schüler/in geht durch das Museum und sucht sich ein Werk aus, dass ihn/sie anspricht.

2. Schritt:
Über das kleine Männchen rechts unten gelangt man zu den Hintergrundinformationen. Der/die Schüler/in liest sich die Hintergrundinformationen zu seinem Werk durch.

3. Schritt:
Gruppenarbeit: In einer Gruppe von 3-4 Schüler/innen stellt jede/r sein/Werk vor.

4. Schritt:
Jede/r erstellt ein eigenes Kunstwerk, das vom ausgewählten Werk inspiriert wurde.

 


“Sehr einfach sind Ideen aus dem Raum Jugendprojekte umzusetzen. Denn da sind Fotos zu Themen des jugendlichen Alltags zu sehen. In ihren Kleingruppen könnten die Schüler/innen sehr leicht mit dem Handy ähnliche Szenen darstellen. Ein fächerübergreifendes Projekt mit BE liegt natürlich auch nahe.“

Ihr ePilot Martin Feiler.


Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
04.02.2014
Link
https://www.schule.at/portale/religion/epilot/detail/epilot-virtuelles-museum-fuer-religioese-kunst.html
Typ der Lernressource
ePortfolio
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein