Kirche & Demokratie

Das christliche und kirchliche Demokratieverständnis ist keineswegs statisch, sondern historisch gewachsen. Allerdings ist ein sich wandelndes Demokratieverständnis durch die ganze Geschichte von Christentum und Kirchen zu verfolgen schwierig, weil die christliche-kirchliche Gedankenwelt den Beg ...

itabonn.de

Das christliche und kirchliche Demokratieverständnis ist keineswegs statisch, sondern historisch gewachsen. Allerdings ist ein sich wandelndes Demokratieverständnis durch die ganze Geschichte von Christentum und Kirchen zu verfolgen schwierig, weil die christliche-kirchliche Gedankenwelt den Begriff Demokratie erst mit der Aristoteles-Rezeption im Mittelalter zur Kenntnis nimmt und dieser bis ins 18. Jahrhundert nur ein Begriff der Gelehrtensprache bleibt.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
itabonn.de
Veröffentlicht am
29.04.2002
Link
https://www.schule.at/portale/religion/theologie-und-ethik/historische-theologie/detail/kirche-demokratie.html
Kostenpflichtig
nein