Bachmann Junior Literatur Preis 2020

Der 7. Bachmann Junior Preis / Hermagor 2020 steht unter dem Motto: "Ein Wort nur fehlt! - Aus dem Gedicht von Ingeborg Bachmann "Wie soll ich mich nennen"".

Der Bachmann Junior Literaturpreis ist ein Talente-Wettbewerb für junge Menschen, die ihre Kreativität mit stilvollen, raffinierten und spannenden Kurzgeschichten widerspiegeln wollen. Der Preis wird von der Stadtgemeinde Hermagor, dem Land Kärnten und dem Team Lebenswerke Hermagor (ÖZIV- Kärnten), an AutorInnen bis zum Eintritt ins 19. Lebensjahr vergeben. Die Kurzgeschichten der 10 bis 13-jährigen werden gesondert bewertet. 

Die selbstverfasste Kurzgeschichte mit eigenem Titel muss das Thema „Ein Wort nur fehlt!“ berühren. Mindestvorgabe sind 4.000 Zeichen bis maximal 6.000 Zeichen (ohne Leerzeichen).

Die Preisgelder für den Kurzgeschichtenwettbewerb 2020 betragen für den 1. Platz € 500,-, für den 2. Platz € 300,- und für den 3. Platz € 200,-. Das Preisgeld für den 1. Platz der Nachwuchsgruppe beträgt ebenfalls € 200,-.

Die geschriebenen Geschichten werden in der Bachmann Preis Anthologie veröffentlich und bei der Preisverleihung von der Autorin/vom Autor vor dem Publikum vorgetragen.

Weitere Informationen unter bachmannjuniorpreis.at

Eingereicht werden kann bis 30. Mai 2020 auf bachmannjuniorpreis.at/Einreichung oder per Email an bachmannjunp.hmg@gmx.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
28.01.2020
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/-7e4ce53ef6.html
Kostenpflichtig
nein