Citizen Science Award 2017

Österreich forscht! Bereits zum dritten Mal sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, vor allem aber Schülerinnen und Schüler eingeladen, bei ausgewählten Forschungsprojekten mitzuarbeiten und zu neuem Wissen beizutragen. Die Themen und Fragestellungen sind sehr vielfältig.


Acht Projekte laden zum Mitforschen ein!

  • Amphibien & Reptilien Österreichs
    Welche Amphibien und Reptilien sind in Österreich vom Aussterben bedroht?
    Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene | Forschungszeitraum bis 30.06.2017
  • Bienenstand.at
    Von welchen Faktoren ist der Überwinterungserfolg der Bienenvölker abhängig? Wie viele Bienen überleben die Kälte nicht?
    Zielgruppe: Erwachsene | Forschungszeitraum bis 31.05.2017
  • Früherkennung von Entwicklungsstörungen
    Was ist das Fragile X Syndrom (FXS)? Von welchen Verhaltensauffälligkeiten wird die Entwicklungsstörung begleitet und wie kann sie früher diagnostiziert werden?
    Zielgruppe: Erwachsene | Forschungszeitraum bis 30.06.2017
  • Hörnchen zählen – Hauptstadt wählen!
    Wie viele Eichhörnchen leben in Österreichs Landeshauptstädten?
    Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene | Forschungszeitraum bis 30.06.2017
  • PolitikRadar
    Welche Möglichkeiten der politischen Partizipation gibt es?
    Zielgruppe: Jugendliche | Forschungszeitraum bis 30.06.2017
  • Spielen gegen Phishing
    Was ist Phishing? Welche betrügerischen Strategien werden genutzt, um an persönliche Daten zu gelangen?
    Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene | Forschungszeitraum bis 30.06.2017
  • Unsere vertriebenen Nachbarn
    Wie veränderte sich das Leben der jüdischen Bevölkerung Niederösterreichs vor, während und nach der NS-Zeit? Wie gestaltete sich das christlich-jüdische Zusammenleben?
    Zielgruppe: Erwachsene | Forschungszeitraum bis 30.06.2017
  • Wasser schafft
    Belasten Bachregulierungen die Wasser- und Sedimentqualität in Österreichs Bächen? Welche chemischen Unterschiede zwischen regulierten und natürlichen Bächen sind messbar?
    Zielgruppe: Jugendliche | Forschungszeitraum bis 31.05.2017

So wird mitgeforscht!

Projekt auswählen und die dokumentierten Beobachtungen, Messungen, Proben, Analysen etc. online, persönlich oder mit der Post an das entsprechende Forschungsteam übermitteln.

Preise

Die engagiertesten "Citizen Scientists" dürfen sich über Geldpreise (Schulklassen) und Sachpreise (Einzelpersonen) freuen.

Sonderpreis für Schulklassen – für das kreativste Video zum Making-of
Jene Schulklasse, die ihre Teilnahme am Citizen Science Award besonders ideenreich filmt, erhält 3.000,- Euro für die Klassenkasse.


Der Forschungswettbewerb wird von Young Science – Zentrum für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft veranstaltet und soll Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Einzelpersonen zur Mitarbeit an Forschungsprojekten animieren.

Die Festveranstaltung zur Verleihung der Citizen Science Awards findet am 21. November 2017 in Wien statt.

Alle weiteren Informationen stehen auf www.zentrumfuercitizenscience.at bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
04.05.2017
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/citizen-science-award-2017.html
Kostenpflichtig
nein