• Audacity - Audiobearbeitung

    Audacity ist ein freies Programm zur Audioaufnahme, -wiedergabe und –bearbeitung. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit können mit diesem Tonstudio Projekte wie Hörspiele oder Podcasts einfach umgesetzt werden. Detailansicht

  • Verkehrssicherheit lernen mit Berta & Glitzi

    0 Kommentare

    "Glühwürmchen" heißt die neue Aktion des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV), die Kindergarten- und Volksschulkindern die Wichtigkeit des Sehens und Gesehen-werdens im Straßenverkehr erklären soll. Dabei kommen die Handpuppen Glitzi und Berta auch gerne in Ihren Kindergarten oder Volksschule. Detailansicht

  • Matthias Horx über die Zukunft der Erwachsenenbildung

    0 Kommentare

    Im Durchschnitt nach ca. 16 Jahren, also im Alter von etwa 22 Jahren, verlassen wir in Österreich das formale Bildungssystem. Bei einer steigenden Lebenserwartung von über 80 Jahren im Jahr 2030 bleiben noch rund 60 Jahre, die zur Weiterbildung genutzt werden können und sollen. Detailansicht

  • Neue Kommunikations-App verbindet Lehrer und Eltern

    Das Bildungsland Oberösterreich präsentiert eine neues Kommunikationstool: die hallo!-App. Damit wird der Kontakt zwischen Lehrkräften und Erziehungsberechtigten einfach, schnell und vor allem datenschutzkonform gewährleistet. Detailansicht

  • Den Apfel fächerübergreifend entdecken!

    0 Kommentare

    Äpfel schmecken nicht nur lecker, es gibt auch viel Interessantes zur beliebtesten Frucht der ÖsterreicherInnen zu entdecken. Wissen Sie zum Beispiel über Holzäpfel, Apfelgürtel und Apfelmumien Bescheid? Diese und viele weitere Infos gibt es in unserer interaktiven Wissenslandkarte zum Apfel. Detailansicht

  • Europa macht Schule – Infotour Erasmus+ Schulbildung

    Ihre Schule möchte in der Antragsrunde 2019 mit Erasmus+ ein europäisches Schulprojekt starten? Sie möchten gemeinsam mit Schüler/innen eine Partnerschule besuchen oder sich selbst europäisch vernetzt fortbilden? Detailansicht

  • Graph Paper - Papiervorlagen erstellen

    Papiervorlagen aller Art lassen sich auf Incompetech.com individuell online anpassen, als PDF herunterladen und ausdrucken. Ob u.a. Millimeterpapier, Liniaturen für Grundschüler, Zahlenstrahlen, Griffbrett Diagramme oder Rasterpapier für Strickmuster, hier finden Sie den passenden Generator. Detailansicht

  • Kein Kind darf die Freude am Lernen verlieren!

    0 Kommentare

    Warum gehen Kinder in die Schule? Weil sie müssen, so zumindest die Antwort der meisten. Doch wie kann es sein, dass Schüler ihre kindliche Neugier und ihre Lernfreude verlieren? Schuld daran sei unter anderem das System, so Neurobiologe Dr. Gerald Hüther. Detailansicht

  • Demokratie ist nie zu 100 % sicher

    0 Kommentare

    Bei der Auftaktveranstaltung zum Fortbildungsjahr 2018/19 der PH Oberösterreich war der Politikwissenschafter Dr. Anton Pelinka zu Gast. Er sprach über das Wesen der Demokratie, den Zugang zu demokratischen Prozessen und wieso immer wieder ein gewisser Demokratiepessimismus herrscht. Detailansicht

  • Termino- Termine abstimmen und teilen

    TERMINO ist eine Plattform zur Terminabstimmung die vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort betrieben wird. Sie bietet eine DSGVO-kompatible Alternative zum online Tool "Doodle". Bei TERMINO liegen die gespeicherten Informationen in Österreich. Detailansicht

  • Traumberuf Pilot - Lufthansa-Pilot Simon Ludick gibt Einblicke

    0 Kommentare

    Lufthansa-Pilot Simon Ludick gibt spannende Einblicke in den Arbeitsalltag von Berufspiloten. Welche Ausbildung ist zu absolvieren? Was passiert vor dem Start, während des Fluges und bei der Landung? Braucht es überhaupt noch Pioten und wenn ja, warum? Die Antworten finden Sie in den sechs Videos! Detailansicht

  • #DiscoverYourTalent – European Vocational Skills Week 2018

    Während der österreichischen Ratspräsidentschaft findet unter #DiscoverYourTalent von 5. bis 9. November 2018 die European Vocational Skills Week in Wien statt. Nehmen Sie teil! Detailansicht

  • LearningApps.org

    Mit LearningApps.org können Lehrende und Lernende interaktive und multimediale Übungen auf einfache Weise erstellen. Hierfür werden eine Reihe von Vorlagen angeboten (z.B. Variante von Zuordnungs- und Ordnungsaufgaben, Videos mit Einblendungen), die mit eigenen Inhalten gefüllt werden können. Detailansicht

  • Sitzenbleiben und verpflichtende Benotung ab der 2. Klasse

    2 Kommentare

    Bildungsminister Heinz Faßmann präsentierte heute das "Pädagogik-Paket", das am 3. Oktober vom Ministerrat abgesegnet werden und dann in Begutachtung gehen soll. Die Änderungen betreffen ua. die Benotung, das Sitzenbleiben sowie die Neuen Mittelschulen und die Polytechnischen Schulen. Detailansicht

  • Schulwettbewerb zum Welttierschutztag

    Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober 2018 startet der Verein "Tierschutz macht Schule" gemeinsam mit dem Amt der OÖ Landesregierung einen Schulwettbewerb. Detailansicht

  • Reanimation im Unterricht

    Der plötzliche Herztod gilt in der westlichen Welt als dritthäufigste Todesursache. In Österreich erleiden jährlich 12.000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Bei sofortigen Rettungmaßnahmen könnten 1.000 Menschen mehr gerettet werden. Darum starten nun Workshops an Schulen in Oberösterreich. Detailansicht

  • 5.500 Menschen reanimierten gleichzeitig

    0 Kommentare

    "Hand aufs Herz" hieß es am 22.9.2018 auf der Welser Trabrennbahn. Die Initiatoren der Aktion riefen zum Weltrekordversuch. 12.000 wollte man schaffen, 5.500 waren es. Dennoch ist eines sicher: Mit dem tollen Event wurde ein Bewusstsein für das wichtige Thema Reanimation geschaffen! Detailansicht

  • Schule im Dialog - wie man Schulstress & Schulangst vermeiden kann

    0 Kommentare

    Schulspaß trotz Notendruck und Lernstress: Wie begleite ich mein Kind gut durch das Schuljahr? Wie bleibt die Freude am Lernen erhalten? Was kann ich gegen Schulangst tun? Experten geben bei der OÖN-Diskussion Eltern Tipps - BildungsTV war mit der Kamera mit dabei! Detailansicht

  • Gimp - ein leistungsstarkes Bildbearbeitungstool

    Gimp (GNU Image Manipulation Program) ist ein freies Bildbearbeitungsprogramm, das kostenlos aus dem Internet heruntergeladen und installiert werden kann. Detailansicht

  • didacta DIGITAL Austria feiert Premiere in Linz

    0 Kommentare

    Vom 23. bis 25. Mai 2019 feiert die Bildungsmesse didacta DIGITAL Austria ihre Premiere im Linzer Design Center. Im Fokus stehen innovative pädagogische Konzepte, praxisorientierte digitale Lösungen und Fortbildungen für die Bildung in der digitalen Welt. Detailansicht

  • Generator für Schwungübungen

    Bevor Kinder das Schreiben erlernen sind Schwungübungen eine gute Vorübung. Mit diesem kleinen Tool können Sie Arbeitsblätter mit einfachen bis komplexen Formmustern erstellen, die oft in Buchstaben und Zahlen zu finden sind. Detailansicht

  • School Checker: App zum Schulrecht

    0 Kommentare

    Wie viele Schularbeiten pro Woche sind erlaubt? Dürfen Lehrkräfte Handys abnehmen? Wann kann man mit einem 5er aufsteigen? Rechtzeitig zum Schulbeginn wurde der "School-Checker", die App zum Schulrecht auf den neuesten Stand gebracht. Detailansicht

  • Wir müssen mutig werden

    0 Kommentare

    Die Pädagogische Hochschule OÖ veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer OÖ im Rahmen des Ars Electronica 2018 ein gemeinsames Symposium zum Thema "Frech, mutig, fordernd. Selbstermächtigung durch Peer-Education?". Wir waren mit der Kamera dabei. Detailansicht

  • Wochenpläne im Nu erstellen

    Wochenpläne, Stationspläne oder Tagespläne mit Textverarbeitungsprogrammen erstellen, kann sehr mühsam sein. Eine nützliches Tool, dass dabei viel Arbeit abnimmt ist der Wochenplangenerator. Mit ihm können sehr schnell layoutierte Pläne erstellt werden . Detailansicht

  • Die Geschichte Österreichs aus Sicht der Jungen

    Wie fühlten sich die jungen Menschen in Österreich jeweils zu ihrer Zeit? Wie bewältigten sie Krieg und Gewalt, Not und Arbeitslosigkeit? Wie erlebten sie die Nachkriegszeit, die 1968er-Bewegung, die Globalisierung? Wie wurden sie von ihrer Zeit geprägt und wie reagierten sie selbst? Detailansicht